Warum will Hund nicht mit mir Gassi gehen?

  
Tjorven-Marie schrieb am 26.02.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Guten Tag,


meine drei Jahre alte Old English Bulldogge will einfach nicht mit mir Gassi gehen. Jedoch mit meiner Mutter geht er ganz normal.
Sobald wir aus der Haustür sind, bleibt er schon stehen und will kein Stück weiter. Das Gassigehen ist ein richtiger Kampf mit ihm.


Ich weiß nicht, was das Problem ist, da er ansonsten gut hört, auch wenn ich ihn freilaufen lasse. Jedoch kommen wir gar nicht mehr soweit, weil er einfach nicht mit mir geht.
55 Kg sind auch nicht so leicht zu händeln, wenn er nicht möchte.


Ich hoffe Sie können mir helfen, denn ich bin sehr verzweifelt.


Mit freundlichen Grüßen

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 04.03.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo, danke für Ihre eMail. Ich kann verstehen, daß Sie enttäuscht sind, wenn Ihr Hund nicht mit Ihnen aber mit Ihrer Mutter Gassi gehen will. Es kann sein, daß er mit Ihnen irgend etwas verknüpft hat, was ihm Angst oder Unbehagen gemacht hat. Es kann ein Geräusch aber auch ein Geruch sein. Hier ist jetzt Detektivarbeit notwendig. Was ist wenn Sie zusammen mit Ihrer Mutter gehen, geht Ihr Hund dann mit? Ist es eine bestimmte Stelle, die er nicht überwindet oder ist es auf dem ganzen Spaziergang so? Was ist, wenn Ihre Mutter schon mit Ihrem Hund unterwegs ist und Sie kommen dazu? Geht er dann auch nicht mehr weiter? Manchmal liegt es auch am Wetter. Viele Hunde gehen nicht, wenn es regnet. Es ist aus der Ferne schwer zu sagen, warum Ihr Hund das Verhalten zeigt. Ich würde Ihnen empfehlen, eine Fachfrau/-mann hinzuziehen, der sich die Situation mal persönlich anschaut und dann Tipps gibt, was man tun kann.

    Viele Grüße aus Düsseldorf

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

 Mit Google anmelden

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wie kann man die Leinenführigkeit verbessern?

Hallo,
ich habe einen 11 Monate alten Cane Corso Mix Rüden.

... mehr

Was tun, wenn Husky an der Leine zieht?

Wie bekomme ich meinen 2-jährigen Huskyrüden dazu entspannt ohne

... mehr

Australian Shepherd bellt wie verrückt bei Hundebegegnungen, was tun?

Hallo!
Meine Bella (wird im Dezember 2) wir haben sie seit

... mehr

Wie kann man die Orientierung verbessern?

Hallo guten Tag,
unser Jack-Russel-Terrier, 16 Monate, w.

... mehr