Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Mitlaufen an der Leine

gutschein schrieb am 09.03.2016
Angaben zum Hund: Mischlinge ab 45 cm, weiblich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Meine Hundin geht gut an der Leine. Unser Problem liegt darin wenn wir los gehen dauert es sehr lange bis wir da sind wo ich hin möchte. Wenn ein anderer Hund dabei ist ist es nicht so, da geht sie gleich mit. Zurück geht sie super gut ohne Probleme. Was kann ich tun damit sie auch ohne andere Hunde besser mit geht?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 11.03.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Tag,
    ich denke, dass Ihrem Hund geistiges Training fehlt. Kein Hund würde ohne Grund nur "GAssi" gehen - es muss etwas los sein, werden Sie spannend - Sie sehen das, wenn ein anderer Hund dabei ist.
    Wie man das macht finden Sie hier:
    Homepage: www.hundimedia.de
    Bücher „Spiel und Spaß mit Hund“ und „Mehr Spiel und Spaß mit Hund“ Film: „Der Weg ist das Ziel: 222 Möglichkeiten den Hund zu beschäftigen.
    Sie werden erstaunt sein, wie schnell es klappt,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Er zieht wie blöde an der Leine

Ich habe einen 8 Monate alten Labrador ein echt süßer Kerl aber... mehr

Ziehen...

Wie gewöhne ich meinen 3 jährigen Labbi das ziehen an der Leine... mehr

Mein Hund zieht ständig beim laufen

Labrador 5 Jahre. Einiges probiert aber zwecklos. Ohne Leine läuft... mehr

Blockiert an der Leine

Guten Tag, ich habe eine französische Bulldogge Namens Cooper. Er... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.