Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Leinenführigkeit

  
barbara_goetze schrieb am 22.08.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Guten Tag. Unsere Labradorhündin Mücke kommt aus der Ukraine und wurde dort 2 Jahre an der Kette gehalten. Danach war sie 1Jahr auf einer Pflegestelle bis wir sie letztes Jahr bekamen. Sie ist sehr lieb, aber auch verängstigt. Jetzt zu dem Problem, Mücke schleicht an der Leine. Die Hinrunde geht ja noch aber der Rückweg ist eine Katastrophe. Auf der Hundewiese ist sie zwar auch nicht die Schnellste, aber sie rennt. Außerdem ist sie super im ausbüxen. Selbst wenn man außer Sichtweite ist macht ihr das nichts aus. Irgendwann kommt sie dann angerollt. Ich muss noch bemerken dass Mücke im November 4 Jahre wird. Aber das größte Problem ist die Schleicherei an der Leine. Hoffentlich haben Sie einen Rat. Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 08.09.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Barbara,
    wie reagieren Sie auf dieses Verhalten?

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Probleme mit anderen Hunden an der Leine

Liebes Team, ich hatte eine Woche den Hund meiner Mutter zur... mehr

Geht beim Spaziergang an die leihne

Unsere Französische Bulldoge ist 2Jahre Alt nicht kastriert er geht... mehr

Spazieren gehen

Hallo wir haben seit ein paar Wochen das Problem das unser Hund... mehr

Hund zieht wie verrückt an der leine

Mein hund bellt beim gassi gehen jeden an halte ihn kurz an der... mehr