Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund zerrt an der Leine

  Mecklenburg-Vorpommern
Sandra Berger schrieb am 23.11.2015   Mecklenburg-Vorpommern
Angaben zum Hund: Wolfshund, Irischer, weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Ich habe eine Irische Wolfshündin. Sie zerrt fürchterlich an der Leine.Selbst mit K9-Geschirr ist sie nicht zu bändigen. Spazieren gehen ist unmöglich geworden. Frei laufen lassen kann ich sie auch nicht mehr, da sie immer abhaut und wir dann stundenlang zu tun haben, sie zu suchen und wieder einzufangen. Bis vor einem Jahr war das anders. Da hatten wir noch einen Rüden, an dem hat sie sich orientiert. Leider musste er eingeschläfert werden und seitdem legt sie rüpelhaftes Verhalten an den Tag.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 23.11.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Frau Berger,

    es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie ein Spaziergang vielleicht wieder klappen könnte, ohne dass Ihre Hündin allzu sehr an der Leine zerrt.

    Eine Möglichkeit ist, mit einem Halti o.ä. Kopfhalfter oder mit einem Halti-Harness spazieren zu gehen. Eine andere Möglichkeit ist, ein komplettes Training zur Leinenführigkeit zu absolvieren. Ist eine dieser Möglichkeiten eine Option für Sie?

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott
    www.mensch-und-tier.net

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Leinenführigkeit

Lieber Trainer balou zieht beim Spazieren unglaublich dolle. So... mehr

Gassi gehen

Unser shitzu ist jetzt 1 Jahr und 3 monate. Manchmal geht er gut an... mehr

Leinenführung

mein hund zieht immer an der leine, ich möchte aber, das er neben... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.