Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund sträubt sich beim Gassi gehen

  Bayern
amovitam089 schrieb am 11.03.2014   Bayern
Angaben zum Hund: Bulldogge, Französische, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo,
wir haben seit ca. 1 Woche einen Notfallhund bei uns aufgenommen. Bereits in den ersten Tagen zeigte sich, dass wenn er allein mit meinem Mann unterwegs war, er auf einmal nicht mehr weiter laufen wollte. Er setzt sich dann hin und kein Rufen oder Locken kann ihn dann weiter bewegen, bis es wieder in Richtung nach Hause geht. Das gleiche Verhalten zeigt er mittlerweile auch bei mir. Nur wenn wir zusammen mit ihm gehen, funktioniert es besser. Zu Hause ist er sehr verschmust und auch wenn ich ihn mit zur Arbeit nehme und mittags mit ihm Gassi gehe, geht es meist ganz gut.
Woran liegt es, dass er, wenn nur einer mit ihm unterwegs ist, er sich so verhält? Müssen wir ihm mehr Zeit geben, sich an uns zu gewöhnen?
Wir möchten natürlich nichts falsch machen und gerade am Anfang eine gute vertrauensvolle Bindung aufbauen.
Für einige Ratschläge wäre ich sehr dankbar.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 22.03.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    meist neigen Menschen die einen Notfallhund aufnehmen diesen zu verwöhnen und mit Samthandschuhen anzufassen. Aber gerade Bulldoggen sind sture Hunde und man sollte gerade da konsequentes Verhalten zeigen. Das heißt, ich würde dem Hund ein Brustgeschirr anlegen und ohne den Hund zu betteln, locken usw. einfach selbstbewusst losgehen ohne auf den Hund groß zu achten. Sollte er bocken können Sie ihn durch das Brustgeschirr einfach mal selbstbewusst etwas zu ziehen. Und den Hund maximal durch Motivation "aber jetzt los" weitergehen. Er soll lernen, dass SIE sagen wo langgeht! Und glauben Sie mir, er wird Sie trotzdem oder gerade deshalb, weil Sie so selbstbewusst auftreten, lieben.
    Hunde leiden übrigens nicht unter ihrer Vergangenheit sondern sie passen sich sehr schnell an die momentane Situation an.
    Viel Erfolg...

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Leinenführigkeit

Lieber Trainer balou zieht beim Spazieren unglaublich dolle. So... mehr

Gassi gehen

Unser shitzu ist jetzt 1 Jahr und 3 monate. Manchmal geht er gut an... mehr

Leinenführung

mein hund zieht immer an der leine, ich möchte aber, das er neben... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.