Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

schnappt nach autos

manuela schrieb am 29.10.2013
Angaben zum Hund: Schäferhund, Deutscher, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

mein Hund Fiby schnappt nach Autos und wird richtig wild kann ihn kaum noch an der leine halten auch Leckerlis helfen da nichts - deshalb laufe ich nicht mehr an der Straße entlang.
Aber Auto fährt sie gerne - hat ihre Hunde-Box, die ich aber oben zu decken muß damit sie keine Autos sieht - hundeschule vor Ort hat nichts gebracht

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 04.11.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Manuela, gewöhnen Sie Ihre Fiby langsam an Autos. Suchen Sie sich dazu eine Straße oder besser einen Platz, an dem nicht so viele Autos sind. Achten Sie darauf, dass Fiby nicht vor Ihnen läuft. Wenn ein Auto kommt, reagieren Sie, bevor Fiby ausrastet indem Sie sie rufen und von ihr weggehen, bis sie Ihnen folgt. Sobald sie sich entspannt hat, wird sie gelobt oder bekommt ein Leckerchen. Sehr wichtig ist auch, dass Sie Ruhe bewahren, nicht schimpfen und am besten auch nicht mit ihr reden.
    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

rude hat welpen gezwickt

Unser Hund rude zwei Jahre hat gestern unseren 4 Monate alten rüden... mehr

Aggressiv zu Fremden

Hallo. Meine Hündin reagiert auf viele fremde Menschen aggressiv.... mehr

Meine Hündin beißt.

Meine Hündin beißt die Kinder meiner Schwestern obwohl sie mit ihr... mehr

Hysterisches Auto anbellen

Mein Hund , bellt an der Straße jedes Auto an , er steigert sich im... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.