Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Nicht erklärlich

  Baden-Württemberg
IsabellEixter schrieb am 17.01.2017   Baden-Württemberg
Angaben zum Hund: Hoverath, männlich, kastriert, Alter 1-3 Jahre

Mein hund beisst sich über den tag öfters in die beiden hinterpfoten, dabei wirkt er sehr aggressiv und wenn ich ihn davon abhalten möchte dann reagiert er noch aggressiver mit knurren
Wir waren bereits beim tierarzt, er hat öfters schon gegen milben und ähnliches getestet allerdings kam nichts raus
Dieses verhalten tratt ca mit einem jahr auf
Wir wissen gar nicht mehr was wir machen sollen
Bei hilfe wäre ich sehr dankbar.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 19.01.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Abend,
    kann es sein, dass Ihr Hovawarth unterbeschäftigt ist? Spielen Sie mit ihm ? Hat er eine Aufgabe? Was arbeiten Sie mit ihm?
    Füttern Sie Trockenfutter?
    Ich freue mich auf Ihre Antwort,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Gewöhnung an ein Neuen Hund im Rudel

Hi ich habe eine 1 Jährige (nicht kastriert) Bulldogge Continental.... mehr

Leinen Agression

Schwei. Schweizer Schäferhündin 4 Jahre kastriert Sie... mehr

Unsicher Dominate Hündin

Meine 4 Jahre alte Rhodesian Ridgeback Hündin fängt nach 2 Jahren... mehr

Schnappen

Mein Hund mag an der Leine keine anderen Hunde . Wenn ein anderer... mehr