Mein Hund bellt ständig

  
mirinemo schrieb am 14.07.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Mein Hund bellt ständig andere Hunde an, er muss nur einen Hund auf der an der Seite sehen und schon bellt er und kriegt sich nicht mehr ein. Ab und an bellt er Fahrrad fahrer oder Passanten. Wir haben es mit ignorieren versucht, dann mit weiter laufen, sogar mit einer Wasserpistole.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 14.07.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo mirinemo,
    versuchen Sie bitte die Leinenführigkeit zu trainieren. D.h., wenn Ihr Hund irgendetwas fixiert, oder zieht, wechseln Sie die Richtung. Das gilt für die normale, wie auch für die Schleppleine.. Lassen Sie sich nirgends hin ziehen. Ebenso verfahren Sie, wenn er etwas fixiert. Fixieren kommt immer vor dem Bellen. Trainieren Sie das konsequent, zuerst ohne Ablenkung, dann steigern Sie diese langsam. So ein Training dauert einige Monate. Das ist normal. Haben Sie Geduld, werden nicht hektisch oder laut.
    Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.
    Liebe Grüße und viel Erfolg!
    Sabine Busch
    www.mobile-hundeschule-hinterland.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wie kann man Verhaltensstörung beheben?

Ich habe seit 4 Wo einen Hund aus dem Ausland. Dort hat er schon

... mehr

Was tun, wenn Hund bellt, knurrt und schnappt?

Hallo,
wir haben seit 5 Jahren, von klein an, einen

... mehr

Was tun, wenn Hund nach Kind schnappt?

Hallo,
wir haben uns vor 5 Wochen in Spanien einen

... mehr

Rüde lässt kein Besuch auf den Hof und schnappt zu, was tun?

Ausland Rüde (2 Jahre und kastriert) lässt keinen Fremden durch

... mehr