Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Aggressiv gegen Männern und Fremden und nicht Fremden

  Bayern
LenaaLenaa schrieb am 07.08.2017   Bayern
Angaben zum Hund: Australien Sheperd - Labradort Mix , männlich, kastriert, Alter 1-3 Jahre

Er lässt sich überhaupt nicht von Männern anfassen, geschweige denn von Menschen auch die er kennt, nur ganz bestimmte und sehr wenige Menschen. Sobald Leute ihn anfassen wollen knurrt er und schnappt auch zu. Es kann dazu kommen das es nur eine Warnung war, es kann aber auch sein das er dazu kommt das es auch ein Biss mit stark blutender Wunde werden kann. Wir sind verzweifelt und wollen unseren doch so lieben und anhänglichen Hund nicht deswegen verlieren.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 10.08.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo LenaaLenaa,
    warum sollen die fremden Menschen ihn denn überhaupt anfassen? Es gibt Hunde, die das nicht mögen. Das sollten wir respektieren. Sie können ihn anfassen und auch handeln. Fremden kann man freundlich erklären, das er das nicht möchte.
    Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.
    Liebe Grüße
    Sabine Busch
    www.mobile-hundeschule-hinterland.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Gewöhnung an ein Neuen Hund im Rudel

Hi ich habe eine 1 Jährige (nicht kastriert) Bulldogge Continental.... mehr

Leinen Agression

Schwei. Schweizer Schäferhündin 4 Jahre kastriert Sie... mehr

Unsicher Dominate Hündin

Meine 4 Jahre alte Rhodesian Ridgeback Hündin fängt nach 2 Jahren... mehr

Schnappen

Mein Hund mag an der Leine keine anderen Hunde . Wenn ein anderer... mehr