Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Welpe wird aggressiv

  
Lia schrieb am 18.02.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo, 


unsere 4,5 monatige golden Retriever Dame knurrt öfter (ca. 2-3mal/Monat). Vor allem wenn sie ihre Knochen verteidiegen will. Manchmal droht sie nicht nur durch knurren und fletschen der Zähne, sondern mit deutlichen Kopfbewegungen in Richtung Mensch (beißen tut sie nicht aber die Bewegung lässt vermuten, dass es nur noch ein quäntchen bish dahin sein könnte)...  Sonst kann man ihr Fressen ohne Probleme unterbrechen und sie aus der Hand füttern, anfassen während des Fressens ist kein Problem und Fressen aus der Hand auch nicht. 


 


Schon als sie noch beim Züchter war (bis zur  7. Woche) hat sie durch kurren ihr Fressen verteidigt. 


Welches Verhalten braucht sie und zu verstehen, dass das ein No-go ist? Ich möchte schon im Welpenalter dagegen steuern. 


 


hoffnungsvolle Grüße


Stefanie


 

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(5)

  • Hundetrainerin Milanovic
    Hundetrainerin Milanovic
    schrieb am 18.02.2012

    Guten Abend


     


    Hat ihre hündin bereits einige kommandos gelernt die Drine und Draußen funktionieren?


    Verstehe ich es Richtig das sie knurrt sich aber trotzdem den knochen abnähmen lässt ohne zu beissen?


    LG

  • Lia
    Lia
    schrieb am 19.02.2012

    Hallo,


    sie kann hier, sitz, platz schau und "5" und Retrievertypisch such und bring ... auch das abrufen funktioniert schon gut. 


     


    Sie lässt sich ihr Objekt der begierde tatsächlich abnehmen und gibt es nach einer "klaren Ansage" zum Knurren sogar her und wirkt ganz devot oder entschuldigend!?


     


    viele Grüße


     

  • Hundetrainerin Milanovic
    Hundetrainerin Milanovic
    schrieb am 21.02.2012

    Da gibt es schöne Übungen


    Sie muss lernen das alles ihnen gehört .


    Das sie der Rudelführer ist .


    Ein Rudelführer anknurren ist ein no go .


    Legen sie was zu essen auf den Boden will sie hin machen sie ihre Hand drauf was macht ihr Hund??

  • Lia
    Lia
    schrieb am 21.02.2012

    sie gehorcht ganz toll und lässt mich kaum aus den Augen... aber wenn sie denkt, ich habe das Fressen dort vergessen... ist es auch schon weg.


    aber so lange ich da bin und es verbiete geht sie nicht ran.


     

  • Lia
    Lia
    schrieb am 21.02.2012

    sie gehorcht ganz toll und lässt mich kaum aus den Augen... aber wenn sie denkt, ich habe das Fressen dort vergessen... ist es auch schon weg.


    aber so lange ich da bin und es verbiete geht sie nicht ran.


     

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Gassi gehen

Wenn wir Gassi gehen, geht er mit ohne Leine und bei uns an der... mehr

Inaktzeptanz freund der tochter

Hallo meine smilla ist aus Rumänien seit 9 Jahren bei uns seit ca 4... mehr

Plötzliches Brummen

Hallo Meine Französische Bulldogge (3jähriger Rüde) brummt mich... mehr

Hund frisst toten Vogel und macht nicht aus, knurrt Besitzer an

Wir waren mit 3 Hunden spazieren. Mein Labrador hat auf dem Weg... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.