Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Welpe aggressiv ?

  
tanja schrieb am 07.12.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:

------------------------------------------------------

Rasse: Französiche Bulldogge

Geschlecht: Rüde

Alter: 4 Monate

kastriert: nein



Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:

Hallo,ich habe zwei Bullis,der eine gut erzogen,der Welpe ist ein Lümmel.Von Anfang an ist es bei dem Welpen so das er aggresiv wird wenn man ihn im schlaf berührt d.h. er schläft Tagsüber auf der Coutch,setzt man sich dazu oder man steht auf beißt er einfach ohne das was vorher passiert ist,ganz plötzlich.Dann hat man den Hund am Arm oder mein Mann hatte ihn am Ohr.Ich kann es mir nicht erklären woran das liegen kann von dem großen kennen wir das nicht.Der kleine kam mit 8 Wochen zu uns und reagierte von Anfang an so,ich hab ihn dann nicht mehr auf die Coutch gelegt,er mußte dann runter und ins Köbchen aber er bellt dann die ganze Zeit weil der große drauf ist und ich möchte den großen nicht bestrafen und auch runter schicken.Was kann ich gegen seine beißattacken tun ?Er ist ansonsten ein ganz lieber aber wenn er schläft wird er zum Biest vor allem wenn wir ins Bett wollen und er nochmal in den Garten zum pullern gehen soll,dann wecke ich von weitem schon den kleinen indem ich ihn bei Namen rufe und er sich schon darauf einstellen kann das ich ihn dann von der Coutch hebe



Danke

-----------------------------------------------------

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 07.12.2012
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Tanja,


     


    wenn ein Hund so massiv aggressiv reagiert, dann kann es sehr gut sein, dass er das macht, weil er Schmerzen hat.


     


    Bitte lassen Sie Ihren Hund einmal von einem Tierarzt untersuchen. Dies sollte kein "normaler" Tierarzt sein, sondern jemand, der sich auf Orthopädie und Neurologie spezialisiert hat (bitte fragen Sie das gründlich nach!).


     


    Bitte melden Sie sich wieder hier mit den Ergebnissen der Untersuchung.


     


    Viele Grüße,
    Stefanie Ott


     

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund versucht den Besuch zu beissen

Wir haben zwei Hündinnen mit ca. 5 Jahren, Geschwister. Seit ca. 3... mehr

Ist ein ruhiger,ausgeglichener Zweithund gut für meine unsichere Hündin

Hallo, ich habe eine dreijährige Hundedame, die ursprünglich aus... mehr

Warum schnappt mein Hund nach Kindern

Ich habe seit 3 Monaten ein kangal Schäferhund Mix. Sie kommt aus... mehr

Aggressiv beim streicheln

Hallo, mein Hund (6 Monate - Schäfermix) knurrt mich des Öfteren... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.