Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Mein Hund schnappt nach mir und meinen Katzen

  
1453550001 schrieb am 06.08.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo ich hatte schon mal eine Frage gestellt gehabt.Und zwar geht es um meinen Schäferhund-Mix den ich erst seit kurzem aus dem Tierschutz bekommen habe.Er ist sehr ängstlich gegenüber so vielem.Aber was mich momentan am meisten stört ist es das er bei bestimmten Situationen nach mir schnappt.Ich hatte auch schon oft blaue Flecke davon getragen.Wenn ich zb ihm sein Spielzeug wegnehmen möchte zeigt er dieses Verhalten.Er hat es aber auch schon gemacht als ich nur versucht habe meine Tochter anziehen zu wollen,als ob er sie beschützen wollte.Genauso jagt er aber auch hinter meine Katzen her,wenn sie nur in unsere Nähe wollen.Bin mir da auch nicht sicher ob es bei meinen Katzen nur Spiel ist weil er meistens auch mit dem Schwanz wedelt.Er macht es aber auch nur bei 2 Katzen,die auch nach ihm hauen oder fauchen.Mit der anderen Katze schmust er sogar mit dem Kopf.Was kann ich dagegen tun?Ich bin schon am verzweifeln und möchte keine Angst vor meinem eigenen Hund haben und auch sollte meine Tochter keine Angst vor ihm haben müssen.Ich hoffe Sie können mir einen Tip geben wie ich es in den Griff bekomme.

MFG
E. Krull

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 24.08.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Liebe Hundebesitzerin,
    ich denke in Ihrem Fall sollte sich eine Fachfrau/-mann vor Ort Ihren Hund genau anschauen, um zu sagen, was er wirklich zeigt. Ob es Angstverhalten ist oder Jagdverhalten oder oder. Es ist aus der Ferne schlecht zu beurteilen und manchmal sind die Tipps ins Blaue in so einem Fall kontraproduktiv und auch gefährlich. Lassen Sie in der Zwischenzeit kein Futter herumliegen und Futter, was er einmal hat, nehmen ihm auch nicht mehr weg. Hunde mit einer Futteraggression sind nicht zu unterschätzen. Das gleiche gilt für Ihre Tochter.

    Viele Grüße aus Düsseldorf

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-Trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hündin reagiert aggressiv auf das Umfeld

Hallo, unsere französische Bulldoggenhündin ist knapp 9 Monate alt.... mehr

warum wird der Hund meines Vaters unter dem Tisch agressiv?

Mein Vater hat eine 6 jährige Welshterrierhündin, die sehr aggressiv... mehr

Agressives verhalten welpe.

Guten morgen Ich habe meinen amstaff welpen mit knapp 8 wochen vor... mehr

8 Monate alter Havaneser bellt immer Leute an

hallo, unser 8 monate alter havaneser ist ein sehr lieber, schlauer... mehr