Deine Hundetrainer-Sprechstunde

hund und mensch im verkehr?

  Mecklenburg-Vorpommern
scheffin schrieb am 28.03.2017   Mecklenburg-Vorpommern
Angaben zum Hund: Schäferhund, männlich, nicht kastriert, Alter 6-12 Monate

Hund reagiert nach einmaligem Anfahren durch ein Fahrrad sehr aggressiv auf vorbeifahrende oder stehenden Fahrräder, was wohl verständlich ist. Nun haben wir schon alles ausprobiert, um diesen für alle sehr belastenden Umstand wieder zu korrigieren. Thor (Hund) wird stetig größer und dadurch schwerer unter Kontrolle zu bringen. Bitte, Bitte helft uns

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 28.03.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    Sie schreiben, Sie haben schon alles probiert. Würden Sie das bitte genauer beschreiben und auch, warum das Probieren nicht funktioniert hat.

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Knurren

Hallo, unser dreijähriger Jack Russel knurrt (mitunter auch sehr... mehr

Mein Labrador beißt!

Hallo , ich habe gerade hier das Thema gelesen , mein Labrador Rüde... mehr

Pudel beißt

Hallo, Wir haben mit unserem 2 jährigen Zwergpudel Poldi folgendes... mehr

geht auf meinen sohn und fremde los

Luna ist 4 Jahre alt, Angsthündin aus Rumänien. seit neuestem ist... mehr