Hund bellt Herrchen immer an, was tun?

  
af_bf schrieb am 18.08.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,
wir haben seit 2 Wochen einen Hund. Er ist jetzt 1 Jahr alt und hatte vorher auch einen guten Platz. Nun das Problem... Sobald Jack meinen Mann sieht, bellt und knurrt er ihn an. Aber wedelt meistens auch mit dem Schwanz. Er bellt auch wenn er seine Schritte hört. Er hat ihm nichts getan. Was können wir machen damit er das aufhört?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 19.08.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo, danke für Ihre eMail. Sie sollten herausfinden, warum Ihr Hund das macht. Hat er Angst vor Männern oder hat Ihr Mann ein Merkmal, was dem Hund fremd ist (z.B. Vollbart). Es sieht so aus, daß Ihr Hund bei Ihrem Mann verunsichert ist. Ist es nur in der Wohnung so oder auch draußen, wenn Sie Ihren Mann unterwegs treffen und dann z.B. zusammen in die Wohnung gehen? Wenn es Angst vor Männern ist, sollte Ihr Hund mit Ihrem Mann positives erfahren, z.B. wenn Ihr Hund Ihren Mann wahrnimmt - also schon seine Schritte hört - sollte er zeitgleich an einer Leberwurst-Tube lecken. Steht Ihr Mann dann wirklich im Türrahmen Leberwurst, Mann geht aus Sichtfeld - Leberwurst weg, Mann kommt in Sichtfeld wieder Leberwurst usw. Ihr Mann sollte - auch wenn es schwer fällt - den Hund erst einmal ignorieren. Nach einigen Tagen wird Ihr Hund merken, daß es immer etwas GUTES gibt, wenn er Ihren Mann sieht und dann kann man nach und nach versuchen sich dem Hund zu nähern, zuerst ohne ihn anzusehen etc. Ihr Mann sollte ihm das tägliche Futter geben - vielleicht auch einen Teil als Handfütterung- mit ihm spazieren gehen usw. Aber erst nach und nach und nicht alles sofort auf einmal. Sie können auch gerne eine Fachfrau/-mann vor Ort kontaktieren, der sich ein Bild vor Ort macht und auch klären kann, was wirklich hinter dem Verhalten des Hundes steckt.

    Viele Grüße
    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

    Viele Grüße
    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de



Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was kann ich tun, wenn mein Hund Passanten beißt?

Hallo,
ich habe einen 10 Jahre alten Rüden, den wir von

... mehr

Unser Hund knurrt unser Kind an, was können wir tun?

Wir haben seit 2 Tagen eine franz. Bulldogge aus dem

... mehr

Was tun, wenn Hund aggressiv gegenüber Besitzer ist?

Hallo,
wir haben seit 4 Monaten einen Podenco Mix aus dem

... mehr

Mein Hund ist jedes Mal aggressiv gegenüber meinem Bruder, was kann ich tun?

Hey ihr Lieben,
ich habe einen kleinen Yorki (2 Jahre alt)

... mehr