Was tun, wenn der neue Hund den alten beißt?

  
Geli0 schrieb am 22.08.2022   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage


Ich habe vor einem Jahr, einen Hund aus dem Tierschutz adoptiert. Sie ist ein Weibchen, nicht kastriert. Im Rudel hat alles wunderbar funktioniert. Mit ihrer ersten Läufigkeit wurde sie im Rudel nervös. Sie ist eh ein Angsthund, und geht seit ca. zwei Wochen auf meine ältere Hündin, 11 Jahre alt, los und verletzt sie. Was kann ich tun?


Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!
Antworten(1)
  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 28.08.2022
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Tag,
    Hündinnen sind der Ansicht, dass in einem Revier nur für eine Hündin
    und ihre Jungen Platz ist und beißen oder vertreiben andere Hündinnen.
    Sehr hilfreiche wäre eine Kastration, da dieses Konkurrenzdenken abgemildert wird. Dieses Verhalten wird bei jeder Läufigkeit verstärkt auftreten und für beide Hündinnen Stress sein.
    Sie können sehr gern noch einmal nachfragen, wenn etwas noch unklar ist,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt
    www.hundimedia.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen
Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.
 Mit Google anmelden
Weitere Fragen zu diesem Thema:
Hund dreht beim Gassi gehen mit Welpen durch, was nun?

Hallo, ich habe ein Problem und zwar gehe ich seit 5 Tagen mit

... mehr

Wie verhindere ich Dominanzverhalten?

Hallo, meine Boxerhündin Malibuh ist an sich super erzogen, kann

... mehr

Was tun, wenn mein Hund von anderen Hunden attackiert wird?

Hallo, mein Hund (Dackel, 3 Jahre, kastriert) wird oft von

... mehr

Mein Hund knurrt angeleint andere Hunde an, was nun?

Wenn wir in einem Cafe sitzen, knurrt mein Hund alle Hunde an,

... mehr