Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Was möchten Sie fragen?

  
s-wolf schrieb am 27.02.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,

Unser Banjo (Shiba Inu 2 jahre), ist gegenüber Rüden eingentlich meistens sehr verträglich, ausnahmen bestätigen die regeln. Wenn wir gassi ghen kommt uns manchnemal eine ältere dame entgegen mit 2 Jack Russeln, sie meinte das sind mutter und sohn. banjo geht aber sehr extrem den rüden an, richtig agressiv. ist das weil ne hündin dabei ist? denn unsere andere nachbarin hat 2 jackrussel rüden, und ne nachbarshündin geht immer mit den mit gassi. und da passiert gar nichts , alle verhalten sich total frieldich-

warum ist das so?





lg



S.Wolf

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabizerull
    Gabizerull
    schrieb am 01.03.2012

    Hallo,


    entweder sendet der Rüde ihrem Hund Signale aus, welche ihn reizen, oder aber er mag den anderen Hund einfach nicht (soll es bei uns Menschen ja auch geben).


    Mit wuffigen Grüßen Gabi

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Machen wir etwas falsch?

Hallo, ich hatte hier schonmal eine frage gestellt zur... mehr

Hund wird immer aggressiver

Hallo, Ich habe folgendes Problem: Meine 3 jährige Mops- Franz.... mehr

Ersthund gegen Zweithund

Wir haben seit Samstag einen Zweithund, weiblich, 15 Monate alt. aus... mehr

mufft den Hund meiner Tochter an

Ich habe 2 mittelgrosse Hunde vom Tierschutz beide Mischlinge. Meine... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.