Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

warum hund an der leine aggressiv zu anderen hunden?

  Schleswig-Holstein
demeli88 schrieb am 24.03.2015   Schleswig-Holstein
Angaben zum Hund: deutscher schäferhund, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo, wir haben seit Ende November eine Deutsche Schäferhündin im Alter von 1 1/2 Jahren. Wenn ich mit ihr spazieren gehe und ein anderer hund kommt, bellt sie sofort los und ist extrem schwer zu halten. Gehe daher nur mit halti in andere Dörfer. Woran kann das liegen? Vom Wesen her ist sie super lieb. Lg

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Carolin Borchardt
    Carolin Borchardt (Hundetrainer)
    schrieb am 24.03.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    wie haben Sie denn bisher mit dem Hund gearbeitet? Was tun Sie, wenn der Hund sich so verhält?

    Üben Sie, den Hund zunächst ohne Ablenkung auf sich zu konzentrieren (z.B. Blickkontakt auf Signal). Nach und nach kann das Verhalten auch gezeigt werden, wenn ein anderer Hund kommt. Mit dem Anpöbeln ist es nicht vereinbar.

    Legen sie, bevor ihr Hund sich aufregt, eine Leckerlispur, die ihr Hund frisst, bis der andere Hund vorbei ist. Arbeiten sie so am Gefühl ihres Hundes. Er lernt, dass gar nichts Schlimmes passiert, sondern etwas Schönes, sobald ein anderer Hund kommt.

    Ihr Hund sollte viele Möglichkeiten haben, mit anderen Hunden ohne Leine in Kontakt zu treten. Hunde verständigen sich in erster Linie körpersprachlich. Dafür brauchen Sie Raum. Angeleint verursacht der Mangel an Bewegungsfreiheit Stress. Stress und Unsicherheit könnten die Ursachen für das Verhalten ihrer Hündin sein.

    Rucken Sie zur Strafe nicht an der Leine. Schimpfen Sie nicht. Belohnen Sie ruihiges Verhalten.

    Um genau herauszufinden, wann was richtig ist und wie Sie sinnvoll trainieren, holen Sie sich professionelle Hilfe. Achten Sie darauf, dass der Trainer mit den Methoden positiver Verstärkung arbeitet!

    MfG
    Carolin Borchardt


    Bitte suchen Sie sich einen positiv arbeitenden Trainer.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Beissen

Mein Bella, 1 Jahr alt, versteht sich mit JEDEM Hund...egal wie... mehr

Aggression

Guten Tag ich habe das Problem das mein 9jähriger Rüde bei jeden... mehr

Futterneid

Hallo, im allgemein ist mein Hund verträglich mit anderen. Sie... mehr

hund sieht

mein labrador zieht an der leine wenn ich ihn fus rufe kommt er... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.