Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Territorialverhalten

  Brandenburg
Gerlind schrieb am 02.12.2015   Brandenburg
Angaben zum Hund: Dackel, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Fritzchen hat in meiner Wohnung gelernt, wenn es klingelt, auf seinen Platz zu gehen. Er bellt auch nicht, wenn es klingelt.
Sind wir bei meinen Eltern (ca.1-2 mal im Monat), rennt er kaum, dass jemand vor dem Tor vorbei kommt, laut bellend wie irre dorthin und rast am Zaun entlang, bis derjenige vorbei ist. Meine Eltern haben ein großes Grundstück und mein Vater ist total genervt davon. Mich stört es nicht, weil ich denke, das Fritzchen meint, es wäre sein Job, uns zu beschützen. Micg nervt aber die laufende Kritik meines Vaters und letztlich bin auch ich nervös.
Mein Hund ist ziemlich clever und lernt schnell. Er kkennt viele Kommandos und findet auch Agility ganz toll. Eas kann ich tun, dass wenigstens das Bellen aufhört?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 02.12.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    es ist sicherlich sinnvoll, wenn Sie hier möglichst schnell einen Fuß in die Tür bekommen, d. h. eine Maßnahme finden, die Sie sofort umsetzen können. Wenn Fritzchen weiterhin die Möglichkeit hat, immer wieder Personen am Zaun zu verbellen und aus seiner Sicht von dort zu verscheuchen, wird er dieses Verhaltensmuster immer und immer wieder zeigen und es wird sich bei ihm festigen.
    Bitte kontrollieren Sie Fritzchen daher ab sofort besser, d. h. dass Fritzchen ab sofort nicht mehr auf das Grundstück und an den Zaun darf.

    Weiterhin schreiben Sie ja, dass Fritzchen sich in Ihrer Wohnung ganz wunderbar verhält, da Sie das mit ihm trainiert haben. Können Sie sich noch erinnern, wie Sie das Training durchgeführt haben? Letztlich ist es nämlich genau dieses Training, das Sie einfach nur in der Wohnung Ihrer Eltern weiterführen müssten, um Fritzchen zu zeigen, was Sie von ihm wünschen.

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott
    www.mensch-und-tier.net

  • Fritzchen
    Fritzchen
    schrieb am 02.12.2015

    Liebe Frau Ott,
    ganz herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Leider funktioniert das kaum, denn meine Eltern wohnen auf ihrem Grundstück ganzjährig in ihrem Bungalow. Wir sind also ganz viel vir der Tür, sprich im Freien. Ich kann die Methode der Wohnung nicht wirklich anwenden, weil ich hier fingiertes Klingeln durch Nachbarn nutzen konnte. Am See kann ich mich aber nicht den ganzen Tag an den ca. 30m langen Zaun setzen und warten, wann jemand kommt. Das habe ich alles schon überlegt.
    Kann ich ihm wenigstens irgendwie das Bellen abgewöhnen, dann wäre sein Verhalten ja okay. Leider bellt er zuhause nur beim Spielen und ganz selten. Wollte ihm durch ein entsprechendes Handzeichen das Bellen untersagen, aber wie?
    Hundetrainetin von unserem Agility meint, da er das schon seit drei Jahren so macht, sei es sowieso zu spät!???
    Sorry dass ich so nerve, aber ich brauche dringend eine Lösung.
    Vielen vielen lieben Dank! !!

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 03.12.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    vielleicht ist es ja möglich, dass Fritzchen - anstatt zu Bellen - auch mit seinen 3 Jahren noch ein alternatives Verhalten statt des Bellens lernt.

    Eine Möglichkeit wäre, dass Fritzchen lernt, immer wenn ein Passant am Zaun entlangläuft, zu einer bestimmten Decke im Bungalow Ihrer Eltern läuft und sich dort hinlegt. Ist das baulich möglich? Und könnten Sie es einrichten, dass Fritzchen sich außerhalb der Trainingszeiten zunächst immer nur im Bungalow aufhält, wo er das Fehlverhalten nicht zeigt?

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott
    www.mensch-und-tier.net

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund bellt und knurrt andere Hunde an

Hallo mein Jack Russel bellt und knurrt andere Hunde an was kann ich... mehr

Rüden beißen sich ernsthaft

Hallöchen! Es geht um unsere Rüden Jack Russel Terrier Odie (7J) und... mehr

Aggressivität draußen, ich brauche Hilfe bitte

Mein Hund Smoki ist bei mir unkontrollierbar an der Leine. Seit dem... mehr

Hund knurrt und bellt andere Hunde an

Hallo Wir haben einen fast 5 jährigen , nicht kastrierten Boxer... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.