Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Leinenaggresion

  Baden-Württemberg
Emma-maus schrieb am 03.08.2015   Baden-Württemberg
Angaben zum Hund: Mischung Labrador kroatischer hütehund usw, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Ich habe eine 1,5 jährige Hündin aus einem selten Kroatien. Als sie zu mir kam war sie 4 Monate alt. Verstand sich recht gut mit anderen Hunden. Mit der Zeit aber wurde es immer schwieriger. Sie bellt wie eine irre wenn sie einen Hund sieht. Mein hundetrainer meint sie sei ängstlich und unsicher und "denkt" wohl, Angriff ist die beste Verteidigung. Ich habe schon so viel versucht. Sie lässt sich aber in dieser Situation nicht ablenken. Ich meide nun hundebegegnungen. Doch das macht mich traurig. Sie muss ja nicht mit jeden spielen, aber ich würde gern entspannt mit ihr spazieren gehen. Was kann ich noch tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 04.08.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Guten Morgen,
    benimmt sie sich nur an der Leine so oder auch im Freilauf?

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Machen wir etwas falsch?

Hallo, ich hatte hier schonmal eine frage gestellt zur... mehr

Hund wird immer aggressiver

Hallo, Ich habe folgendes Problem: Meine 3 jährige Mops- Franz.... mehr

Ersthund gegen Zweithund

Wir haben seit Samstag einen Zweithund, weiblich, 15 Monate alt. aus... mehr

mufft den Hund meiner Tochter an

Ich habe 2 mittelgrosse Hunde vom Tierschutz beide Mischlinge. Meine... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.