Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund bellt andere Hunde beim Gassi an

  Baden-Württemberg
nataliefrdln schrieb am 14.10.2015   Baden-Württemberg
Angaben zum Hund: Chihuahua , männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Hallo,
Wir haben 2 kleine Hunde ein Terrier-Mischling und ein Chihuahua. Die 2 verstehen sich super und der Terrier ist super lieb bellt keine Hunde an und hört aufs Wort. Nur der Chihuahua bellt jeden Hund beim gassi gehen an, die Leine wird dann nicht straff gehalten und erst rennt er zu dem anderen Hund und falls er auch entgegen kommt haut er sofort wieder ab aber bellt weiter. Wir haben echt schon viele Sachen probiert auch Ablenkung, Ingorieren und normal zieht er auch nie an der Leine. Wir wissen nicht mehr weiter, da unser Terrier super gut erzogen ist und kein Problem mit anderen Hunden hat. Vielen lieben Dank im Voraus

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 25.10.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Natalie,
    Sie schreiben, Sie haben schon vieles probiert. Was machen Sie denn im Moment, wenn der Kleine sich so benimmt?

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • nataliefrdln
    nataliefrdln
    schrieb am 25.10.2015

    Hallo , danke für die Antwort.
    Im Moment lass ich die Leine so 2m locker, habe einen aufrechten und nicht angespannten Gang und ich ignoriere den anderen Hund auch und laufe zügig vorbei. Wenn er hinziehen will, zieh ich kurz an der Leine zurück sage laut "Nein" und laufe weiter. Wenn er von weiten einen Hund sieht kann ich ihn ganz gut ablenken und auf mich fixieren dann bekommt er zur Belohnung ein Leckerli und er beachtet den anderen Hund nicht mehr. Aber wenn wir direkt an anderen Hunden vorbei gehen, bellt er wieder wie verrückt los. :(
    Liebe Grüße zurück

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 26.10.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Natalie,
    das ist jetzt schwer zu beurteilen, weil Sie, so wie Sie es beschreiben, alles richtig machen. Ich würde die direkte Konfrontation mit anderen Hunden erst einmal meiden und das Ganze von weitem üben, so wie es ja auch gut funktioniert. Dann versuchen sie, immer näher an die anderen Hunde zu kommen, bis es nicht mehr funktioniert, dann wieder einen Schritt zurück.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Rüden beißen sich ernsthaft

Hallöchen! Es geht um unsere Rüden Jack Russel Terrier Odie (7J) und... mehr

Aggressivität draußen, ich brauche Hilfe bitte

Mein Hund Smoki ist bei mir unkontrollierbar an der Leine. Seit dem... mehr

Hund knurrt und bellt andere Hunde an

Hallo Wir haben einen fast 5 jährigen , nicht kastrierten Boxer... mehr

Probleme beim Gassigehen

Hallo, immer wenn der Hund nicht angeleint ist gibt es keine... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.