Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Frage zu meiner Hündin...

  
nadia schrieb am 30.03.2013   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:
------------------------------------------------------
Rasse: mischling
Geschlecht: w
Alter: 8 1/2 jahre.................

Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:
-----------------------------------------------------

Hallo habe mal eine frage. Meine hündin habe ich seit welpe. Sie war als welpe schon immer mehr zu menschen als zu hunde hingezogen. Vorallem zu mir. Sah man das sie eher mir mir spielte als mit hunden. Klingt blöd aber war einfach so. Soweit ich weis ist in dem mischling spitz berner sennen und größtteils schäferhund drin, also eigentlich / normalerweise ein sportlicher hund :-P. So... sie hat es jedoch gott sei dank positiv bei hunden gehabt. Keine probleme. Sie spielt halt mit den hunden leider nicht. Gesund ist sie. So jetzt komme ich zur eigentliche frage: und zwar geht es um den freilauf mit anderen hunden. Wenn ich jemand einlade zum mitspazieren gehen, und meine den hund nicht wirklich kennt, kann ich sie zuerst nicht ableinen. Grund ist einfach das sie den hund beobachtet und sie viele verhaltensweisen vom anderen hund nicht haben mag. Sprich sis zeigt es mit nase hochziehen und manchmal mit haare stellen. Gut. Wenn ich den hund öfters treffe dann gehts. Dann kann ich sie ableinen und sie akzeptieren sich. Warum braucht sie so viel zeit, bevor ich sie ableinen kann? Besser gesagt warum ist sie am anfang so misstrauisch? Unsicher?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 30.03.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Nadja,
     
    zu Ihrer Frage habe ich einige Rückfragen. Ich denke, Sie werden diese recht problemlos beantworten können, das Ihre Maus ja schon seit anfang an bei Ihnen lebt.
    - Woher kommt Ihre Hündin?
    - Mit welchen Hunden hatte Ihre Hündin in den ersten 4 Lebensmonaten Kontakt? Rasse / Alter / Geschlecht der anderen Hunde?
    - Haben Sie eine Welpengruppe besucht? Wenn ja, können Sie mir diese etwas genauer beschreiben?
     
    Viele Grüße,
    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Warum geht er auf fast jeden Hund los?

Mein Hund Spike ist drinnen ein echter Schatz und Couchpotato.Aber... mehr

Bellt alle Hunde an

Habe einen 9 monate alten Yorki-Chizu-Mix Rüde und er ist ein... mehr

Hund aggressiv gegenüber Artgenossen

Mein Hund war immer lieb und verspielt... Seit ca 5 Monaten jedoch... mehr

Show Pöbler ;)

Hallo, meine Hündin ist zwar sozial verträglich, neigt aber bei... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.