Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Bissig und zieht

Franzischoki schrieb am 09.07.2015
Angaben zum Hund: Bulldogge, Französische, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Mein Hund zieht an der Leine wie sonst was.und seit er sich mal eine kralle verletzt Hat und eine op wegen einem Tumor hatte wurde Er bissig also er stapft nach mehreren Menschen

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Michaela Wolf
    Michaela Wolf (Hundetrainer)
    schrieb am 13.07.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    Sie sollten zunächst ein Leinenführigkeitstraining ohne Ablenkungen machen. Halten Sie die Leine in der Hand, auf deren Seite Ihr Hund laufen soll. Sobald Ihr Hund zieht, bleiben Sie stehen. Mit der freien Hand leiten Sie Ihren Hund neben sich auf die Höhe Ihres Beines. Nach 2 Schritten geradeaus ohne Ziehen wird Ihr Hund neben Ihnen aus der Hand mit gutem Futter belohnt.
    Dehnen Sie die Abstände zwischen den Belohnen aus. Wenn Sie 20 Schritte schaffen, ohne daß Ihr Hund zieht, können Sie langsam die Ablenkungen erhöhen.

    Wenn Ihr Hund Aggressionsverhalten gegen Menschen zeigt, sollten Sie einen Trainer zu rate ziehen. Hier schriftlich Tipps für so ein schwerwiegendes und gefährliches Problem zu geben, ist unseriös. Ich würde Ihnen aber raten, Ihren Hund an einen Maulkorb zu gewöhnen, damit nichts passieren kann, bis Sie erfolgreich trainieren konnten.

    Beste Grüße,
    Michaela Wolf

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hündin ist nicht immer verträglich

Meine Hündin kommt aus Rumänien. Sie hat eine Freundin mit der sie... mehr

Wie soll ich mich verhalten?

Mein kleiner Hund fängt an, bei entgegenkommenden Hunden zu... mehr

2 Rüden aneinander gewöhnen

Hallo, ich habe folgendes Problem: Mein Freund und ich möchten... mehr

Verhalten deuten und handeln

Hey, Ich bin häufig mit meiner Hündin (Flakes, 3 Jahre alt,... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.