Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hunde Begegnung

Thema: Leinenzug
natalie schrieb am 23.09.2014
Angaben zum Hund: Labrador Retriever, weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo, meine Luna, 2 Jahre, kastriert, Labrador Retriever, braun, zieht wie verrückt an der Leine wenn Sie auf andere Hunde trifft. Sie ist nicht bissig aber es nervt.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 26.09.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Natalie, bei Leinenaggressionen stimmt meistens die Leinenführigkeit schon nicht. Meistens zieht der Hund auch ohne andere Hunde an der Leine. Er führt dadurch das "Rudel" an und ist außerdem immer auf Spannung, genau wie die Leine. Sobald dann was ist (Hund,Mensch,Radfahrer) "explodiert" er und will sein Rudel beschützen. Üben Sie deshalb zuerst mit ihm, locker neben oder hinter Ihnen zu gehen. Wenn andere Hunde kommen, versuchen Sie, ruhig zu bleiben und einfach weiterzugehen, ohne mit dem Hund zu reden, schimpfen o.a..

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Starkes ziehen

Mein Hund zieht extrem an der Leine und bleibt überall stehen um zu... mehr

Der Hund zieht immer an der Leine

Der Cairnterrier zieht immer an der Leine. (Jagdtrieb) Kann ihn... mehr

Leinenführigkeit

Hallo, ich möchte mit meinem Welpen üben an der Leine zu laufen. Er... mehr

An der leine laufen

Wie bringe ich es meinem hund bei ordentlich an der leine zu laufen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.