Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Angstbeller?

  Niedersachsen
Gundihunde schrieb am 03.06.2017   Niedersachsen
Angaben zum Hund: Terrier, weiblich, kastriert, Alter 1-3 Jahre

Meine 2-jährige Hündin aus einer pflege auf zypern ist lieb und verspielt. Beim gassigehen an der leine will sie am liebsten zu allen anderen hunden (freu, schnüffeln, spielen) manchmal bellt sie aber schon voñ weitem sehr zornig und ist kaum weg zu bekommen. WARUM und wie verhalte ICH mich dabei?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 17.06.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    Ihre Hündin durfte wahrscheinlich schon des öfteren zu anderen Hunden hin, auch, wenn sie sich so wie beschrieben benommen hat. Sie steigert sich dann rein, wenn sie mal nicht zu einem Hund darf. Das können Sie nur ändern, indem Sie am Grundgehorsam arbeiten und die Hündin nur zu anderen Hunden lassen, wenn sie sich benimmt.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

plötzlich agrresiv gegen schwarze Hunde

Unsere Hündin ist ein Jack Russel. Sie ist sterilisiert. Wir... mehr

Jeder Hund wird angebellt

Beim Gassi gehen oder in der Stadt wird jeder Hund angebellt. Mein... mehr

Leinenagression aus frust

Mein zwergspitz 1 jahr alt rastet total aus bei hundebegegnungen und... mehr

Rüde nach Biss agressiv auf den Hund

Hallo, ich habe seit 4 Jahren einen Boxer Rüden aus dem... mehr