Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Bellen beim Spiel

  Bayern
sieglinde-loew schrieb am 02.09.2013   Bayern
Angaben zum Hund: Cocker Spaniel, weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

meine Hündin bellt, wenn sie anderen Hunden beim Spiel hinterherrennt. Ist dies Ärger, weil sie nicht hinterherkommt? Wie kann ich dies abstellen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • am 02.09.2013

    Liebe Frau Löw,

    das Bellen kann aus Ärger sein, dass sie nicht hinterher kommt, es kann auch eine Art "Spurlaut" sein oder einfach Freude.

    Grundsätzlich ist das Bellen während des Spiels ein normales Verhalten. Sollte sie allerdings bellen, um die anderen Hunde zu maßregeln, sollte es unbedingt unterbrochen werden.

    Wenn Sie das Bellen abstellen möchten, müssten Sie sie zunächst nur an der Schleppleine spielen lassen und sie stoppen/zurückrufen, wenn sie anfängt zu bellen.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mag keine anderen Tiere

Unser Welpe ein 11Wochen alter Maltipoo reagiert meistens sehr... mehr

Unsicherheit bei anderen Hunden

Schönen guten Tag, mein Name ist Sabrina Schäfer. Ich und meine... mehr

Hund und Katze aneinander gewöhnen

Hallo, wie kann ich meine Junghund an meinen seit bereits 5 Jahren... mehr

Leinenaggression?

Wenn ich mit meinen Hund spazieren gehe und er einen Hund sieht... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.