Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Warum markiert mein Hund

  
nadine-kurze schrieb am 10.03.2013   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:
------------------------------------------------------
Rasse: Zwergpinscher Mix
Geschlecht: männlich
Alter:2
kastriert:nein

Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:
-----------------------------------------------------
Hallo wir haben eine Katze und einen Hund.Die beiden mögen sich nicht
und es gibt dauern Streitigkeiten.Die Katze ist schon länger da als der Hund.Jetzt markiert er.
Ich weiss einfach nicht was die Ursache ist.Jetzt überlege ich wegen einer
Hundetrainerin oder einem Hormonchip.Was könnte denn helfen
ich bin mir unsicher?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 10.03.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    aus Ihrer Beschreibung ist nicht zu erkennen, warum der Hund
    so plötzlich anfängt zu markieren.
    Deshalb denke ich schon es wäre besser ersteinmal einen Hundetrainer oder 
    einen Verhaltenstherapeuten  nach Hause zu holen. Denn ein Hormonchip hilft nicht 
    unbedingt bei Verhaltensproblemen dieser Art. 
    Eine angepasste Verhaltenstherapie kann meist schon den gewünschten Erfolg bringen.
     
     

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

2 jähriger Rüde nicht stubenrein

mein 2 jähriger mini- yorki ist immer noch nicht stubenrein wir... mehr

Nicht Stubenrein

Unser Hund ist leider nicht Stuben rein schon als er welpe war er... mehr

Wenn der Hund alleine zu Hause ist

Hallo,also sobald wir das Haus verlassen räumt unser Hund das halbe... mehr

8 monate alter Hund stubenrein bekommen

Hallo ich habe einen Jack russel/Border colli mix 8 Monate er hat... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.