Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

pippi

  Hamburg
minemücke schrieb am 30.05.2016   Hamburg
Angaben zum Hund: Chihuahua, männlich, nicht kastriert, Alter über 5 Jahre

hallo,mein Chihuahua habe ich vor ca 4 wochen von jemanden übernommen ich kenne ihn schon seit welpe an,er ist 6 jahre alt und total lieb und süß.nun habe ich aber das problem das ich mindestens 6 mal mit ihm raus gehe und er mir immer wieder in die küche pinkelt nur kleine fützen aber es nervt und gegen eine katzen tonne(katzendtreu) wie bekomme ich das aus ihm raus?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Marie-Louise Kretschmer
    Marie-Louise Kretschmer (Hundetrainer)
    schrieb am 04.06.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Ich habe noch eine Frage an Sie, bevor ich zu dem Verhalten des Hundes etwas sagen kann. Ist das Pinkeln in der Wohnung ein Markieren (Stuhlbeine, Ecken, Katzentonne) oder haben Sie das Gefühl, dass er tatsächlich muss.

    Bitte mal kurze Info.

    Viele Grüße aus Wiesbaden

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Junghund macht kein Geschäft

Hallo, Wir haben seit Kurzem eine Mischlingshündin aus Spanien,... mehr

Erwachsen und nicht mehr Stubenrein!

Hallo mein Hund ist schon 1 Jahr alt und sie war stubenrein bis... mehr

wie gewöhne ich eifersucht oder Protestpinkeln ab?

Guten Morgen, ich habe seit acht Jahren eine Französische... mehr

Abgewöhnen

Wir haben zwei Hunde im Alter von 3 un 1 Jahr. Hin und wieder kommt... mehr