Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Ein puller problem

  Mecklenburg-Vorpommern
Cheerien schrieb am 15.09.2015   Mecklenburg-Vorpommern
Angaben zum Hund: Cocker Spaniel, American, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Meine Hündin ist so lieb und so süß. . . Super erzogen und hört aufs Wort!! Einziges Problem sie pullert, aus Freude oder wenn ich dann dochmal schimpfe. Manchmal auch wenn ich ihr ein Leckerli gebe. . . Jetzt also meine frage. Warum macht sie das und wie kriege ich das weg?? Lg S. Theiler

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 17.09.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo Herr/Frau Theiler,
    meistens pullern Welpen aus Freude, das gibt sich aber mit der Zeit. Wenn es nicht aufhört, regen sie sich zuviel auf, z. B. wenn sie begrüßt oder ausgeschimpft werden oder auch sonst vor Freude.
    Man kann ihnen dabei helfen, indem man sie nicht noch mehr aufputscht. Oft macht man das unbewusst, indem man z. B. ganz hell in der Babysprache mit ihnen spricht.
    Wenn Sie mit der Kleinen schimpfen, würde ein kurzes "EH" oder sonst ein kurzer Ton ausreichen. Wenn Sie Ihr ein Leckerchen geben, machen Sie es am besten kommentarlos.
    Sowieso ist es bei Hunden, die sich so schnell aufregen besser, nicht soviel zu reden.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Er macht überall hin.

Mein Hund "Rex" macht überall hin. Wenn ich morgens mit ihm Gassi... mehr

Wir haben da ein Problem

Zuerst einmal, wir haben zwei Hündinnen. Eine ist 3 Jahre alt (Sam)... mehr

Hund uriniert ins Bett

Hallo liebes Team, meine Hündin (fast 6 Jahre) uriniert... mehr

Hund pinkelt aufs sofa

Immer wenn wir gehen pinkelt unsere chipoo hündin 3 jahre auf das... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.