Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

zweithund anschaffen

Thema: Allgemeines
  Mecklenburg-Vorpommern
plumeri90 schrieb am 21.10.2014   Mecklenburg-Vorpommern
Angaben zum Hund: Französische Bulldogge, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo mein Name ist Meli...
ich habe eine Frage.. Mein Freund und ich haben eine französische Bulldogge einen rüden namens Lino der jetzt 3 Jahre alt ist. Er ist unser ein und alles und wir behandeln ihn wie einen Prinzen. Natürlich ist erzogen die Chefs sind wir. Aber wir verwöhnen ihn gern. Wir überlegen uns einen zweiten Hund dazu zu holen. Wir haben es allerdings schon 2 mal probiert das erste mal mit einer Hündin(auch französische Bulldogge 1 jahr alt) da war Lino knapp 2 Jahre alt. Als wir uns das erste mal getroffen haben war alles gut beide haben sich verstanden. Ach beim zweiten Mal ging alles gut also beschlossen wir sie mitzunehmen. Aber als wir zu Hause waren hat er sie ununterbrochen bestiegen. Er hat nicht mehr aufgehört und hat nachher mit seiner Atmung richtig zu tun gehabt. Das ging ein paar tage lang so und er kam nicht mehr zur ruhe. Also haben wir die Hündin zu meiner Schwiegermutter gebracht. Das zweite mal als wir es versucht haben war es ein Rüde(old englisch/französische Bulldogge) 8 Wochen alt. Zum Anfang hat unser immer geknurrt wenn der kleine in seiner Nähe war. Dann fing er nach ein paar tagen an in die Wohnung zu Pullern und zu kacken. Reviermackierung? Es war auf jeden Fall nicht schön. Ein paar Tage später war es denn so das Lino sich vollkommen zurück gezogen hat und mich und meinen freund garnicht mehr beachtet hat. Sonst ist er immer bei uns egal wo wir sind. Er liegt nie alleine irgendwo rum und das hat er gemacht. Die beiden haben aber auch miteinander gespielt. Aber nach einer Woche war lino wie ausgewechselt. Wollte nicht mehr fressen nicht bei uns im Bett schlafen und nichts also haben wir den kleinen welpen zu den ehemaligen besitzern zurück gebracht.
Aber ich kann nicht aufhören an einen zweiten Hund zu denken wenn ich sehe wie schön lino draußen mit den anderen Hunden spielt. Allerdings sind die alle jünger. Denn Lino spielt nur mit Hunden die jünger sind als er. Bei älteren Hunden wird er stinkig und will immer der Chef sein egal ob der andere Hund Jahre älter ist als er.
Ich bräuchte einen Rat. Macht es Sinn sich einen zweiten Hund zu holen oder ist Lino lieber der Einzelgänger?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Nathalie Örlecke
    Nathalie Örlecke (Hundetrainer)
    schrieb am 22.10.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Meli,

    da scheiden sich wohl die Geister. Meiner Meinung nach ist es nicht gut einen Zweithund ins Haus zu holen, wenn man die Erfharung gemacht hat, dass der Ersthund das absolut nicht gut findet. Auch wenn Dein Hund draußen mit anderen spielt, heißt es nicht, dass er zu Hause auch einen Spielkameraden haben möchte. Bei Lino sind das schon extreme Ausmaße. Dass ein Hund sich erst umgewöhnen muss ist schon klar aber das ist seelisches Leid und dem würde ich den Hund nicht aussetzen, auch wenn dein Wunsch noch so groß ist. Euer Hund ist es gewöhnt eure ganze Aufmerksamkeit zu haben, die er plötzlich teilen muss. Ich persönlich würde da meinen Wunsch nach einem zweiten Hund hinten an stellen. Es gibt aber auch die Meinung, dass der Hund das gar nicht zu bestimmen hat und dass er das ertragen muss. Aber wie gesagt, wenn der Hund schon zweimla so viel Stress hatte, würde ich es dabei belassen! Das ist sicherlich für alle stressfreier!

    Wenn ihr dennoch unbedingt den Wunsch habt, dann holt euch doch mal einen Hundetrainer ins Haus, der das mit Euch durchspricht und sich euren Hund anschaut. Vor Ort ist soetwas doch besser zu beurteilen.

    Liebe Grüße,
    Nathalie

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wir bekommen ein baby

Vielen lieben dank für ihre schnelle rückantwort 😊 ja er ist jetzt... mehr

Nicht anspringen

Wie bekomme ich das abgewöhnt das mein Hund nicht immer alle Leute... mehr

Bellen andere Hunde

Hallo! Wenn wir spazieren gehen und ein anderer Hund auf einem... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.