Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Was möchten Sie fragen?

Thema: Allgemeines
  
Shibagirl86 schrieb am 27.12.2011   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

ich habe seit 2 1/2 Wochen einen Vizslar vom Tierschutzverein. kastriert, ca. 2 Jahre alt. Er lernt sehr gut ,leinenführigkeit obwohl er erst seit 5 Wochen eine leine kennt, sehr gut. Allerdings schnappt er sich in sekundenbruchteilen Wühlmäuse am Wegesrand und verschluckt Sie ganz!!! Gewöhne ihm seit 2 Wochen wie von euch empfohlen das betteln am Tisch ab, hat das damit zu tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Christine3007
    Christine3007
    schrieb am 27.12.2011

    Hallo,


    nein das hat nichts damit zu tun das er nichts mehr vom Tisch bekommt. Es ist eine tiefsitzende Eigenschaft eines Jagdhundes das er Mäuse aufspührt sie jagd und auch frisst.


    Du kannst mit ihm Dummyspiele (Futterdummy) als Ersatz für die Jagd machen.


    Dann geht ihr alle zwei auf Jagd mit den Futterdummy. Das Verstärkt auch noch die Beziehung. Es gibt viele tolle Bücher und DVDs über Dummytraining und Suchspiele.


    Liebe Grüße


    Christine

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Nerviges Pfiepen bevor wir spazieren gehen

Unser Hund weiß irgendwie immer Bescheid, wenn wir los wollen,... mehr

Anhaltendes Bellen bei Türklingel

Guten Tag, Unser Hund steigert sich ins Bellen hinein, sobald es an... mehr

Wilma bellt Autos und Tiere im Fernsehen an.

Liebes Agila Team, Ich habe ein Problem mit Wilma (Bolonka Zwetna... mehr

Alleine sein klappt nur unter Routinebedingungen

Hallo, unsere französische Bulldogge Herrmann bleibt werktags... mehr