Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Was möchten Sie fragen?

Thema: Allgemeines
  
Shibagirl86 schrieb am 27.12.2011   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

ich habe seit 2 1/2 Wochen einen Vizslar vom Tierschutzverein. kastriert, ca. 2 Jahre alt. Er lernt sehr gut ,leinenführigkeit obwohl er erst seit 5 Wochen eine leine kennt, sehr gut. Allerdings schnappt er sich in sekundenbruchteilen Wühlmäuse am Wegesrand und verschluckt Sie ganz!!! Gewöhne ihm seit 2 Wochen wie von euch empfohlen das betteln am Tisch ab, hat das damit zu tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Christine3007
    Christine3007
    schrieb am 27.12.2011

    Hallo,


    nein das hat nichts damit zu tun das er nichts mehr vom Tisch bekommt. Es ist eine tiefsitzende Eigenschaft eines Jagdhundes das er Mäuse aufspührt sie jagd und auch frisst.


    Du kannst mit ihm Dummyspiele (Futterdummy) als Ersatz für die Jagd machen.


    Dann geht ihr alle zwei auf Jagd mit den Futterdummy. Das Verstärkt auch noch die Beziehung. Es gibt viele tolle Bücher und DVDs über Dummytraining und Suchspiele.


    Liebe Grüße


    Christine

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Clickertraining

Hallo. Vielleicht können sie mir helfen. Wie kann ich meinen Hund... mehr

Rüde dauerläufig was tun ihne op

Mein max fast 12 und meine Shiva 1 Jahr haben am 04.05.2017 Welpen... mehr

Spielen

Guten Morgen ich habe 15 Jahre hundeerfahrung jedoch will mein Hund... mehr

Reagiert nicht auf seinen Namen

Hallo Mein Hund ist ein Jack Russell und ist 9 Monate und 4 Monate... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.