Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Mein Hund frisst alles auf dem Feld

Thema: Allgemeines
  Berlin
Gabi92 schrieb am 11.11.2015   Berlin
Angaben zum Hund: Labrador, männlich, kastriert, Alter über 5 Jahre

Wenn wir auf dem Feld unterwegs sind, verselbstständigt sich mein Hund oft, wenn er etwas zum Fressen findet. Da hilft kein Pfeifen oder Leberwurst. Gehe ich zu ihm, rennt er schnell weiter. Kommt zurück, wenn er fertig ist. An der Leine schaut er mich an, wenn er etwas findet und frisst nur dann, wenn ich es erlaube. Er erkennt natürlich seine Situation!!! Wie schaffe ich es auf dem Feld? Wirklich nur noch mit Schleppleine? Allerdings kenne ich zum Teil die Stellen, wo er sich gerne verselbstständigt und nehme ihn dann schon an die Leine. Dankeschön vorab für einen Tip.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 18.11.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Gabi,
    ja, um die Schleppleine werden Sie nicht herumkommen. Locken mit der Leberwurst würde ich ihn nicht. Üben Sie gezielt das Heranrufen mit der Schleppleine bis er es verinnerlicht hat.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Sachen zerfetzen aus Langeweile

Guten Tag , mein kleiner Janusch ist jetzt 8 Monate alt und macht... mehr

Hecheln und ständiges lecken

Mein hund ist zwei jahre es ist ein Malteser und er hechelt nach... mehr

Bleibt nicht alleine

Mein schlappi bleibt nicht alleine er weint ganz dolle hab ihn seid... mehr

Hund

Wir haben seid Februar ein Hund aus Griechenland sie höhrt... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.