Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Mein Hund denkt der Besuch wäre für ihn

Thema: Allgemeines
  Niedersachsen
Burak schrieb am 21.09.2015   Niedersachsen
Angaben zum Hund: Pitbull, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hi Liebe Trainer Team ,ich habe ein kleines Problem mit mein Hund er ist eig ein ganz lieber und gehorsamer Hund das einziege ist sobald wir Besuch kriegen dreht er regelrecht durch er belästigt den Gast so sehr das er schon aufdringlich ist :) ich habe einziges probiert ihn längere Zeit aus sein platzt geschickt und ihn befohlen da zu bleiben das tut er auch aber sogar nach 5 Minuten dreht er genau so durch sobald er aufstehen kann

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 21.09.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    lassen Sie den Hund erst zum Besuch, wenn er sich wirklich beruhigt hat. Wenn er nur einfach an seinem Platz liegt ist er womöglich immer noch aufgeregt.
    Bitten Sie den Besuch, den Hund nicht zu beachten.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Fehler beim füttern

wir haben eine 16 Wochen alte Labrador Hündin. Seit der 11 Woche ca... mehr

Was kann ich machen

Hallo. Wir haben einen kleinen Pekinese- Chiaua. Er ist 5 Jahre alt... mehr

Bellt unangeleint Menschen an

Hallo, Meine Französische Bulldogge Tyrion (2Jahre) hat nie viel... mehr

Zweihund für Ersthund Stress ?

Hallo, zu unserer Papillon Dame (6,5 Jahre alt) haben wir einen... mehr