Kontrollzwang

Thema: Allgemeines
  
Ronja11 schrieb am 23.04.2016   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Meine Hündin ist ständig hinter mir her. Sobald ich mich bewege und in der Wohnung hin und her laufe, ist sie ständig hinter mir und passt auf mich auf. Das ist so unsagbar anstrengend für sie und natürlich auch für mich. Ich weiß nicht ist es Verlustangst oder Kontrollzwang oder gar mangelnder Gehorsam. Sie ist ein Dackelmix und hat einen sagenhaften Dackeldickkopf.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 23.04.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    wenn es Kontrollzwang ist, müsste sie Sie auch sonst kontrollieren können. Fordert sie z. B. streicheln, spielen u.s.w. ein und erhält es auch?
    Ansonsten können Sie gezielt üben indem Sie immer mal wieder tagsüber rausgehen, Türe schließen, sofort wieder reinkommen, den Raum durchqueren, wieder raus, Türe zu, wieder rein u.s.w., ca. 10 Minuten lang mehrmals am Tag. Bitte die Kleine dabei nicht beachten, einfach rausgehen und rein kommen. Die Hündin soll dieses "Spiel" mit der Zeit zum Gähnen langweilig finden, erst dann kann sie entspannen.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wie kann man den Jagdtrieb eines Hundes umlenken?

Hallo,
wir haben einen Jack Russel Rüden kastriert 3 Jahre.

... mehr

Mein Hund dreht bei Welpen durch, was kann ich tun?

Hallo! :)
Also, mein Hund ist tagsüber immer bei einer

... mehr

Was tun bei Bellen?

Mein Hund bellt im Garten jeden und alles was sich außerhalb des

... mehr

Hündin bellt ständig drinnen, was tun?

Hallo,
seit 3 Wochen lebt eine ca. 1 jährige Hündin aus dem

... mehr