Hund will zu jedem anderen Hund

Thema: Allgemeines
  
Gundihunde schrieb am 06.06.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

seit 6 Monaten haben wir unsere kastrierte Hündin aus Zypern. Sie ist lieb, anhänglich, fröhlich, hat wohl noch nicht sooo viel schlechtes erlebt.... und sie lernt schnell und macht viele Dinge so selbstverständlich als hätte sie nie etwas anderes getan.
Bei Begegnungen an der Leine mit anderen Hunden ist sie voller Freude und will sofort hin. Manchmal knurrt oder bellt sie aber auch am Anfang, kann sie dann den anderen Hund einschätzen, will sie aber sofort freundlich schnüffeln oder spielen.
Ich möchte sie eigentlich überhaupt nicht einfach so immer zu anderen Hunden lassen - es könnte ja auch mal ein "Giftzwerg" dabei sein. Da wir in der Stadt wohnen, sind viele Hundebegegnungen an der Leine - würde ich sie dann immer zurück halten, hätte sie überhaupt keinen Hundekontakt. Ich könnte mir vorstellen, dass sie dann immer mehr "laut oder aggressiv" auf andere Hunde reagiert.
Ist sie in der Natur, rennt sie alleine zu jedem anderen Hund und ist NICHT abzurufen!
In der Hundeschule (Agility, allgemeines Benehmen) ist sie total brav und begreift sofort, dass sie nicht zu den vielen anderen Hunden darf sondern jetzt "Schule" hat.
Was könnte ich machen damit sie ein wenig ruhiger mit dem Thema "andere Hunde" umgehen kann?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 10.06.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (3)

    Grundsätzlich gibt es keine Sozialkontakte an der Leine, da sich Hunde an der Leine nicht frei bewegen können und nicht wie im Freilauf reagieren können. Die Hündin sollte lernen an allen anderen Hunden vorbei zu laufen ohne mit diesen Kontakt aufzunehmen. Sie sollte die anderen Hunde dabei möglichst nicht fixieren. Sie darf niemals über den "Erstkontakt" mit einem anderen Hund selbst entscheiden. Im Freilauf kann Sie Kontakte zu allen Hunden haben, von denen Sie denken das sie damit klar kommt. Konsequentes Training wird Sie zum Ergebnis führen.
    Viel Erfolg!
    Sabine Busch
    www.mobile-hundeschule-hinterland.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wie kann man den Jagdtrieb eines Hundes umlenken?

Hallo,
wir haben einen Jack Russel Rüden kastriert 3 Jahre.

... mehr

Was tun bei Bellen?

Mein Hund bellt im Garten jeden und alles was sich außerhalb des

... mehr

Hündin bellt ständig drinnen, was tun?

Hallo,
seit 3 Wochen lebt eine ca. 1 jährige Hündin aus dem

... mehr

Sind Mini Bull Terrier in NRW erlaubt?

Hallo,
wir würden uns gerne einen Mini Bull Terrier Welpen

... mehr