Hund mag andere Hunde nicht

Thema: Allgemeines
  
lorelei2008 schrieb am 15.09.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Liebe Hundestrainer Team.

Wir haben vor ca einen Monat einen Hund aus einer Familie zu uns geholt. Dort wurde ein welpe gekauft und naja der größere Hund musste so schnell wie möglich weg.
Unser Hund wir jetzt im Oktober 3 Jahre alt. Er ist ein lieber verschmuster Hund. Wir haben schon mit ihn Sitz und Platz und bleib trainiert. Das klappt soweit ganz gut. Wenn ich sage geh auf deine Decke dann tut er das auch. Jetzt zu unser Problem das besteht im Gassi gehen . er bellt und ist total aufgeregt wenn unsere 3 Kinder (6.8.9)vorrennen oder mit roller fahren. und andere Hunde. Sobald er ein Hund sieht (und ich glaube er tut das fast nur bei Weibchen.) wird gebellt und wie wild nach vorne gezogen . heute früh trafen wir einen sehr freundlichen Mann mi einer Labrador Hündin. Ich wollte eigentlich vorbei gehen weil ich das Problem ja kenne. Gut der Mann meinete halt ich soll ihn mal ran lassen. Unser Hund schnupperte und ließ sich beschnuppern. Und wollte beim zweiten mal dann zu schnappen. Ich habe ihn sofort sitzen machen lassen und der andere Hund ging was weg. Da ging es dann er saß brav neben mir und ich konnte mich noch unterhalten. Aber sobald der Hund näher kam wurde geknurrt und gebellt.
Dann haben wir im Haus eine sehr große Labrador dame zu wohnen die brauch er vom weiten nur zu sehen da wird gebellt usw.
Vielleicht können sie mir ja ein paar Tipps gegen wie ich unseren Hund an andere gewöhnen kann.
Mit freundlichen grüßen Martina Türpitz

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 15.09.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Frau Türpitz, danke für Ihre Informationen. Sie sollten vor Ort eine Fachfrau/-mann bestellen, die sich Ihren Hund mal persönlich anschaut. Wenn er bei wegrennenden Kindern und Rollern, stark reagiert, kann es aus dem Jagdverhalten rühren, auch da sollte man genauer hinsehen. Es gibt immer mal Hunde, die einzelne Hunde nicht mögen. So ist es ja beim Menschen auch. Ich denke zur Sicherheit aller bitte persönliche Beratung bestellen, die den Hund einschätzen kann.

    Viele Grüsse

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-Trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn mein Hund verschiedenste Dinge zerlegt?

Hallo,
wir haben eine Hündin, wurde im Mai 1 Jahr, lt. DNA

... mehr

Wie bekommt man Hunde raus aus dem Schlafzimmer?

Hallo,
in unserer 90qm Wohnung leben 3 kleine Hunde (2x

... mehr

Was tun gegen Dominanz beim Hund?

Hallo,
ich habe einen 7 jährigen Rüden (Terrier Mischling)

... mehr

Hund frisst alles, was er findet, was kann ich tun?

Hallo liebes Trainerteam,
mein 6 Monate alter Labrador

... mehr