Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Hund frisst ständig Kot

Thema: Allgemeines
  
Vreni schrieb am 11.08.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo zusammen, mein Hund frisst ständig den Kot von anderen Hunden wenn wir draußen sind. Das hat ungefähr vor 3 Jahren angefangen. Das geht auch immer so schnell das man schon garnicht mehr reagieren kann. Weil ehe man es bemerkt kaut er schon. Manchmal kommt es mir so vor als wenn wir rausgehen, er auf die Wiese rennt und sofort nach Kot schnüffelt.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Lieblingshundeschule
    Lieblingshundeschule
    schrieb am 11.08.2017

    Hallo,

    Kotfressen hat viele Ursachen, es wäre wichtig, diese herauszufinden.
    Wenn es um Kot von anderen Hunden geht, liegt häufig eine Mangelerscheinung vor. Daher empfehle ich Ihnen, zu einem Tierarzt zu gehen und sämtliche Mängel ausschließen zu lassen.

    Weitere Ursachen können sein:
    - Langeweile
    - Es schmeckt, wobei es dann ungewöhnlich wäre, dass er es nicht schon immer macht
    - Hunger (z.B. wenn dem Futter zu wenig Fett zugesetzt ist)
    - Stressabbau
    - Andere körperliche Ursachen

    Sofern alle körperlichen Urachen wie Mängel usw. ausgeschlossen oder behoben worden sind, können Sie mit Ihrem Hund draußen Suchspiele machen, z.B. nach einem Futterdummy oder nach Leckerchen suchen, so dass das unkontrollierte Suchen zur kontrollierten Teamarbeit wird. Denn wenn das schon Jahre so geht, handelt es sich zusätzlich zur eigentlichen Ursache auch um ein erlerntes und gefestigtes Verhalten, was dann erst wieder verlernt oder eben mit Suchspielen in gesündere Bahnen gelenkt werden muss.

    Bitte lassen Sie aber wie erwähnt auf jeden Fall als Erstes sämtliche körperliche Ursachen ausschließen bzw. beheben!

    Da Kot häufig mit Wurmeiern belastet ist, würde ich Ihnen zusätzlich empfehlen, durchgehend 1 TL Kokosöl zum Futter zu geben, um Würmern vorzubeugen. Da Würmer Hunger machen, könnte sonst ein Teufelskreis entstehen. Bei der tierärztlichen Untersuchung können Sie auch gleich eine Kotprobe mit abgeben um eventuellen Wurmbefall auszuschließen.

    Ich hoffe, Ihnen damit weitergeholfen zu haben!

    Liebe Grüße
    Katrin
    www.lieblingshundeschule.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund im Auto

Hallo, ich hoffe sehr das ich endlich eine hilfreiche Lösung für... mehr

Alleine lassen

Hallo ich habe einen Rhodesian Ridgeback sie ist 8 Monate alt und... mehr

Dackel kann nicht allein bleiben

Hallo, ich habe ein großes Problem mit meinem Hund er ist 3 Jahre... mehr

Alles kaputt machen

Wie komme ich es raus das er nichts mehr kaputt macht LG mehr