Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund bellt Besuch an warum?

Thema: Allgemeines
  Baden-Württemberg
lindianer schrieb am 10.12.2014   Baden-Württemberg
Angaben zum Hund: Terrier, Jack Russel, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Wenn bei uns z.B. an Geburtstagen Verwandte zu besuch sind, diese dann mal aufstehen, rennt unser Hund ihnen entgegen bellt die Leute an. Aus was für einen Grund macht er das?
Ist dies eine Stressreaktion von dem Hund? Hund bellt auch wenn es klingelt, was kann man dagegen tun? Und was ist da die Ursache dafür?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 10.12.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, Ihr Hund fühlt sich wahrscheinlich als Herr im Haus und meint, die Besucher regeln zu müssen. Das ist immer bei Hunden der Fall, die von ihren Menschen in die Rolle des Rudelführers gedränt wurden indem z. B. keine Regeln aufgeführt werden. Sie erkennen das daran, ob Ihr Hund Recourcen wie Streicheln, spielen oder Futter einfordert, ob er ungefragt aufs Sofa springt, an der Leine immer vorne ist, evtl. zieht oder Kommandos ignoriert.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer

  • lindianer
    lindianer
    schrieb am 10.12.2014

    Danke für die schnelle Antwort. Was kann man dagegen tun? Könnten sie uns bitte ein paar Tipps geben. LG Christiane

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 10.12.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Es ist eigentlich sehr einfach: alle Aktionen gehen von Ihnen aus. Der Hund darf aufs Sofa/Bett wenn Sie es ihm erlauben. Wenn er Sie zu etwas auffordert, ignorieren Sie es. Sie streicheln, spielen, füttern, wenn SIE es wollen. Sie beginnen ein Spiel und beenden es auch. Wenn Sie z. B. "Sitz" sagen, setzen Sie durch, dass er das auch macht. Wenn Sie aufgeben oder die Geduld verlieren, nimmt Ihr Hund Sie nicht ernst. Futter oder Spielzeug hat er nie zur freien Verfügung sondern nur, wenn Sie es ihm zur Verfügung stellen. An der Leine geht er neben oder hinter Ihnen, dann führen Sie, nicht er. Schicken Sie ihn immer mal an seinen Platz. Er darf erst aufstehen, wenn Sie es ihm erlauben. Das können Sie dann auch anwenden, wenn Sie Besuch haben.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Alter Hund

Mein Cotton ist 17 jhr. Alt und hat Gelenk Beschwerden,kann man... mehr

Untergewicht wegen Schilddrüse?

Habe eine 9 jährige eurasier-mixhuendin Vater war reinrassiger... mehr

Jagdhunde Training

Hallo, Mein Hund wird in 2 Wochen geboren und wird ab Anfang Juni... mehr

Bellen beim klingeln

Wie bekommt man das bei einen 10 jährigen Jack Russel Terrier raus... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.