Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Geschirr

Thema: Allgemeines
  Rheinland-Pfalz
silvia1962 schrieb am 05.05.2016   Rheinland-Pfalz
Angaben zum Hund: Chniese crested powder puff , männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Mein 4 Monate alter Rüde lässt sich nicht das Geschirr anlegen. Er wehrt sich fürchterlich. Ein Halsband ist kein Problem. Was tun? Tägliches üben hat bisher nichts gebracht.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Kutschick
    Sabine Kutschick (Hundetrainer)
    schrieb am 06.05.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, läßt er sich generell kein Geschirr anziehen oder nur speziell dieses eine Modell?
    Vielleicht ist es ihm unangenehm und scheuert oder er wurde versehentlich mal beim Schließen eingeklemmt.
    Um verschiedene Modelle zu testen kann man einfach mal im Fachhandel vorbei schauen.
    Wenn sie dann eins gefunden haben, welches ihm gefällt prima.
    Üben sie in kleinen Schritten. Leckerchen hinhalten, warten bis er den Kopf reinsteckt ins Geschirr. nicht weiter drüberziehen, Bis er freiwillig den Kopf durchsteckt und sie das Geschirr schließen können wird einige Zeit vergehen..
    Ziehen sie ihm einmal das Geschirr an und lassen es dran.
    Irgendwann hat er sich daran gewöhnt. Gehen sie danach aber nicht Gassi, sondern füttern ihn oder spielen mit ihm z.B.. So wird das Geschirr mit etwas positivem belegt.

    Mit freundlichen Grüßen Sabine Kutschick

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

nächtliches Umherlaufen

Hallo, unser 11 Jahre alter Australian Shepherd läuft seit Wochen... mehr

Ohne Chemie gegen würmer

Gibt es was effektives gegen flöhe Zecken und wärmer? mehr

Welpe jault

Hallo wir haben einen Welpen der ist 3 Monate. Wenn ich die Wohnung... mehr

Ernährung

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine 5 Jahre alte... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.