Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Erziehung vom Welpen

Thema: Allgemeines
  Niedersachsen
Ute M schrieb am 04.10.2015   Niedersachsen
Angaben zum Hund: Chihuahua, weiblich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Wie kann ich meinem Hund (8 Monate) abgewöhnen alles kaputt zum machen wenn sie alleine ist. Bin am verzweifeln.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Kutschick
    Sabine Kutschick (Hundetrainer)
    schrieb am 13.10.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, haben sie mit ihrer Hündin das Alleinebleiben schon einmal geübt?
    Falls nicht müssen sie mit dem Training beginnen, wenn sie viel Zeit haben (z.B. Urlaub) oder es gewährleistet ist, dass die Hündin nicht alleine bleiben muß. Sonst wären alle ihre Bemühungen erfolglos, weil es ja immer wieder Rückschläge gibt.
    Beginnen sie wie folgt: gehen sie kurz zur Tür raus und wieder rein. Wiederholen sie dieses öfter. Beachten sie die Hündin nicht, wenn sie wieder hineingehen. Auch wenn sie gejault hat. Wenn sie nicht gejault hat, können sie ihr ein Leckerchen geben. Dehnen sie die Zeit aus. Am Anfang reichen 20 Sekunden, dann eine Minute. Immer, wenn sie leise war, verlängern sie den Zeitraum. Eine weitere Möglichkeit wäre es zusätzlch, sie an eine Hundebox zu gewähnen, in der sie während ihrer Abwesenheit bleiben kann. Viele Hunde finden diese "Ersatzhöhle" toll und sind dort entspannter. Dies würde auch ihre Einrichtung schonen.Und sie können dem Hund später auf Reisen immer sein "Zuhause" anbieten. Sinnvoll, wenn man z.B. im Hotel essen gehen möchte und der Hund auf dem Zimmer bleiben muß.
    Auch entspannende Hilfsmittel, wie z.B. Adaptil oder Zylkene könnten ihre Hündin bei dem Lernprozess unterstützen. Vielleicht wäre es günstig sich einen Trainer mit der Zusatzausbildung zum Verhaltensberater hinzu zu holen. Dieser hat Erfahrungen und kann einschätzen, was für sie und ihre Hündin die optimale Vorgehnsweise wäre.
    Adressen finden sie z.B. auf den Seiten des BHV unter http://www.hundeschulen.de/

    Mit freundlichen Grüßen Sabine Kutschick

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

pfeife

ich moechte "komm"lernen und zwar mit pfeife.welche pfeife? butte... mehr

hyperaktiv und kontrollzwang

meine Hündin hat in meinen Augen dass. sie kommt einfach nocjr zur... mehr

Sachen zerfetzen aus Langeweile

Guten Tag , mein kleiner Janusch ist jetzt 8 Monate alt und macht... mehr

Hecheln und ständiges lecken

Mein hund ist zwei jahre es ist ein Malteser und er hechelt nach... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.