Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Besuchshund

Thema: Allgemeines
  Bayern
gaby1002 schrieb am 30.03.2016   Bayern
Angaben zum Hund: Labrador, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Wir sind bereits als Besuchshundeteam in einem Pflegeheim tätig.
Haben an der Hundeakademie in Darmstadt die Prüfung zum mensch-Hund-Team absolviert.
Gerne würden wir aber auch noch eine Prüfung zum Besuchshund absolvieren.
Können Sie mir sagen, wo ich das bei uns in der Nähe machen kann?

Freundliche Grüße.

Gabriele Faeseler

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 30.03.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Tag,
    wir von HUNDIMEDIA-Hunde helfen (R) , bieten so etwas an.
    Wir bilden pädagogische Schul- und Altersheim-Begleithunde aus, mit Praktika und theoretischer Prüfung. Sie lernen, wie man eine Schulklasse besucht und helfen Ihnen beim Einstieg. Zahlreiche unserer Hunde haben schon "Festanstellungen" in Schule und Altersheim.
    Außerdem machen wir fit für drinnen und draußen. Sie erhalten ein Zertifikat.
    Wenn Sie weiteres interessiert, kontakten Sie mich bitte unter meiner Privat-E-Mail, dann berate ich Sie gern und erfahre von Ihnen, was Sie schon alles gemacht haben.
    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Erbrechen meines Hundes

Ist häufiges Erbrechen des Hundes schlimm? Wenn ja was kann man... mehr

Mein Hund gestaltet gerne um

Unser Hund kam vor einigen Wochen aus einer Tötungsstation aus... mehr

Übermäßiges Bellen bei Klingeln an der Tür/Alleinbleiben im Auto

Hallo, leider bellt mein Hund seit jeher, wenn es an der Tür... mehr

Warum verhält sich mein Hund so

Zum ein hab ich das problem das mein hund sehr aggresiv ist (knurrt... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.