Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Bellt Besuch an

Thema: Allgemeines
  Niedersachsen
Quizzel12 schrieb am 04.09.2016   Niedersachsen
Angaben zum Hund: Bardino Mischling , männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo wir haben einen fast dreijährigen Bardinomix Rüden der ständig unseren Besuch anbellt oder Leute im Treppenhaus..wir bitten unseren Besuch auch ihn zu ignorieren aber er braucht sehr lange um sich zu beruhigen..selbst wenn wir ihn wegsperren bellt er in einer Tour weiter..was können wir tun,damit er unseren Besuch freundlicher empfängt oder ruhiger ist??

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabriele Prenzel
    Gabriele Prenzel (Hundetrainer)
    schrieb am 10.09.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Diese frage kann man dir hier nicht beantworten, weil wir die motivation deines hundes nicht kennen, die zu diesem verhalten führt. Allerdings wäre es eine rasse, die zu territorialverhalten neigt und es kann auch ernst gemeint sein, wenn er keine gäste haben will, daher rate ich dir, dass du dir hilfe vor ort suchst, die sich das verhalten mal genau ansehen. Abhängig von der motivation deines hundes sollte auch der trainingsplan aufgebaut sein. Auf jedem fall sollte der hund vorsichtshalber bis dahin mit leine gesichert sein, wenn besuch kommt.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Fiepsen

Mein Dicker fiepst ständig...wenn er andere Hunde sieht.... mehr

Frage zur Erziehung von Hund

Hallo meine frage wie kann ich meine fellnase bei bringen das er... mehr

Entspannt alleine bleiben

Unser Hund Yuki ist jetzt 6 Monate alt. Wir üben jetzt schon seit... mehr

Urin trinken

Meine Hündin hat letztens zum ersten Mal das Urin einer anderen... mehr