Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Bellt alles und jeden an

Thema: Allgemeines
  Niedersachsen
Jojo1988 schrieb am 16.06.2017   Niedersachsen
Angaben zum Hund: Chihuahua , weiblich, nicht kastriert, Alter 6-12 Monate

Hallo, meine Hündin Bella (Chihuahua) 1 Jahr alt,bellt alles an. Ob hund, Menschen, ob zu Fuss oder auf dem Rad. Auch zieht sie extrem an der Leine. Auf Sitz Und Platz hört sie aufs Wort auch auf handbewegung. Aber sie mal auf den Wiesen von der Leine abmachen unvorstellbar. Sie hat kaum eine Möglichkeit mit anderen Hunden zu spielen da Sie, sie alle anbellt und demnach die Besitzer gleich Nein sagen. Was kann ich noch machen, das sie Sicherheit hat bei mir weiß sie...

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 29.06.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Jojo,
    zunächst sollten Sie die Leinenführigkeit Ihrer Hündin trainieren. Sie üben zuerst ohne große Ablenkung. Laufen Sie kreuz und quer mit ihr und loben sie, wenn sie sich bei Fuß einordnet. Geht sie zu weit nach vorn, drehen Sie sich um und gehen in die andere Richtung. Lassen Sie sich nicht mehr irgendwo hin ziehen. Das ist wichtig. Sie werden sehen, wenn Sie dies konsequent trainieren, wird Ihre Hündin sich mehr an Ihnen orientieren. Dadurch vermitteln Sie ihr Sicherheit. Steigern Sie die Ablenkung langsam. Weichen Sie anderen Hunden zunächst aus, gehen in die andere Richtung und loben Ihre Hündin, wenn sie sich auf Sie konzentriert. Nehmen Sie sie nicht auf den Arm. Gehen Sie souverän mit Ihr an der Leine und vermitteln Ihr das sie sich um nichts kümmern muss. Sie werden sehen, wenn Sie dieses Aufmerksamkeitstraining so gestalten wird sich Ihre Hündin Ihnen mehr anschließen und solche Situationen werden weniger brisant. Lassen Sie sich Zeit. Bewahren Sie Ruhe und reden Sie nicht zu viel mit Ihrer Hündin. Am besten nur zum loben.
    Viel Erfolg!
    Liebe Grüße
    Sabine Busch
    www.mobile-hundeschule-hinterland.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen

Unser Hund bellt, wenn es klingelt. Grundsätzlich ok, aber wie... mehr

Allein sein für ca. 90 bis 120 min in Ausnahmefällen

Hallo liebe Hundetrainer, meine 7,5 Monate junge Hündin ist... mehr

Geeignet für Hundehaltung

Ich hätte so gerne einen Hund aber dieser wäre von Montag bis... mehr

Ständig müde

Hallo, meine Akita Inu Hündin ist nun fast ein Jahr alt. Sie hat... mehr