Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Bellen beim verlassen der Wohnung

Thema: Allgemeines
  Sachsen
Kira242 schrieb am 27.05.2016   Sachsen
Angaben zum Hund: Sheltie, weiblich, kastriert, Alter über 5 Jahre

Hallo, jedesmal wenn einer von uns die Wohnung verlässt oder man selbst die Wohnung verlässt, bellt unsere Hündin und dreht sich voller Wut (vermute ich mal) im Kreis. Sie beruhigt sich zwar wieder und ist wenn sie allein ist ruhig. Ich hab aber Angst das sich das irgendwann mal ändern könnte. Vielen Dank für Ihre Antwort

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(5)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 01.06.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    Hunde reagieren oft auf unser Verhalten, weshalb ich wissen müsste, wie Sie in dem Moment reagieren, was Sie sagen, tun, um das abzustellen. Schildern Sie doch einmal die ganze Situation. Verabschieden Sie sich von der Kleinen?

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • Kira2402
    Kira2402
    schrieb am 01.06.2016

    Hallo Frau Mayer,

    wir verabschieden uns eigentlich nicht. Manchmal sage ich bevor ich gehe das sie Sitz machen soll und sag nur sie soll lieb sein. Dann macht sie sitz und sobald die Tür zu ist hör ich sie bellen. Wenn mein Sohn geht, geht er einfach nur ohne ein Wort. Da dreht sie sich im.Kreis und bellt. Ich ruf dann laut Schluss da hört sie auf. Aber mir wär es lieber wenn sie es gar nicht erst täte.
    Vielen Dank für Ihre Antwort.

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 02.06.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    für den Hund macht es keinen Unterschied ob Sie sagen : "Tschüß, ich komm bald wieder" oder dass er lieb sein soll, er versteht weder das eine noch das andere. Was Ihre Hündin aber versteht ist, dass, wenn Sie sagen, sie soll lieb sein und Sitz machen, Sie gleich gehen und sie alleine ist. Am besten üben Sie das ganze gezielt mit ihr. Sie gehen kommentarlos einfach mal so zwischendurch kurz weg und genauso kommentarlos, ohne die Hündin zu beachten, kommen Sie wieder zurück.
    Warum Sie bei Ihrem Sohn so reagiert, wie sie es tut, ist aus der Entfernung, ohne die Situation gesehen zu haben, nicht möglich. Wann fängt sie dann an zu bellen? Wenn er sich anzieht, wenn er draußen ist?

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • Kira240207
    Kira240207
    schrieb am 02.06.2016

    Hallo Frau Mayer,
    vielen Dank für Ihre Antwort. Wenn mein Sohn die Tür hinter sich zuzieht fängt sie an. Manchmal gehe ich ja auch ohne ein Wort. Trotzdem macht sie.es. Vielen Dank für Ihre Antwort.

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 04.06.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    bleiben Sie auf jeden Fall dabei, nichts zu sagen. Ansonsten üben Sie, wie ich schon oben beschrieben habe.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Quitschen

Hallo mein Bailey ist ein total verschmuschter cocker aber sobald... mehr

Bellen

Mein Hund ist 9 Monate und bellt jeden Menschen und jeden andern... mehr

Abgegeben Hund besuchen?

Hallo Ich habe einen Welpen aufgezogen und musste ihn leider nach... mehr

Zerstörwahn und urinieren

Hallo ich habe ein Problem mit meiner Französischen Bulldogge

... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.