Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Bellen auf Komando

Thema: Allgemeines
  Baden-Württemberg
Winfried schrieb am 26.07.2015   Baden-Württemberg
Angaben zum Hund: Podencomix, weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo, eigentlich bin ich froh das meine Tana sehr selten bellt. Aber ich hätte gerne das Sie auf Kommando oder Zeichen Laut gibt. Wie bringe ich es Ihr bei.
Tana ist eine 4,5 jähriger Podencomix und kommt aus Spanien ich habe sie 1,5 Jahre und Sie ist eine super Liebe Hündin.

Gruß
Winfried Hildenbrand

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Carolin Borchardt
    Carolin Borchardt (Hundetrainer)
    schrieb am 01.08.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    als erstes müssen Sie einfangen oder provozieren, dass Ihr Hund bellt um das punktgenau zu belohnen. Das ist natürlich einfacher mit Verhalten, welches der Hund ohnehin öfter zeigt. Wenn Sie das Bellen also auslösen können und das viele Male wiederholt haben, also wenn Sie zuverlässig das Verhalten herbeiführen können, dann ist die richtige Zeit es auf Signal zu setzen. Hierfür sagen oder zeigen Sie Ihr gewünschtes Signal einfach direkt davor. Auch diese Abfolge übt sich durch Wiederholungen. Schließlich setzen Sie Ihr Signal auch in anderen Situationen ein und wandeln peu à peu immer mehr ab, so dass sich das Bellen auf Signal generalisiert, d.h. überall funktioniert.

    Viel Erfolg,
    Carolin Borchardt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund bellt beim Öffnen von Jalousien

Unsere Hündin ist 1 Jahr und 8 Monate. Wir wohnen in einem... mehr

Was ist los mit dem?

Er ist sehr unruhig. Was soll ich machen? mehr

Hund zieht sehr an der Leine

hallo, mein hund zieht sehr an der leine und das nervt ohne ende. ob... mehr

Rastlos und unkonzentriert

Ich habe einen erwachsenen Hund übernommen, der bisher eigentlich... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.