Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

bellen als Spielaufforderung

Thema: Allgemeines
majo1101 schrieb am 07.02.2016
Angaben zum Hund: Labrador, weiblich, nicht kastriert, Alter 0-3 Monate

Hallo, seit 10 Tagen ist eine 11 Wochen alte Labbi-Dame bei mir...morgens gegen sechs Uhr gehen wir direkt nach dem Wachwerden raus. Wenn wir dann wieder rein kommen, möchte sie manchmal spielen. Dann quiemt sie und fängt an zu bellen. Das ist morgens um die Uhrzeit natürlich unschön für Nachbarn. ignorieren klappt leider nicht, dann wird sie lauter und spielen möchte ich dann nicht, weil ich ihre Forderung nicht belohnen möchte. Was macht man in der Situation?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 09.02.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Abend,
    Sie haben die Wahl: Ärger mit den Nachbarn oder Spielantrag fördern und annehmen. Warten Sie nicht, bis sie bellt, sondern spielen Sie gleich, dann haben Sie es entschieden. Wenn Sie schnell wieder Ihre Ruhe haben müssen/wollen, machen Sie ein Schnüffelspiel mit ein paar Leckerchen - spielen ist sehr gut zur Förderung der Bindung und für das Kennenlernen. Binden Sie den Hund bis zum 4. Monat an sich und Ihr Rudel und gehen Sie nicht in eine Welpenspielstunde! Das ist gesünder für den Hund und Ihre Bindung,
    viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Kastration

Tiga ist 20 Monate jung und möchte jedes Hund besteigen, groß oder... mehr

Bellen

Mein Hund bellt immer.wenn Besuch kommt oder wenn er was hört.wie... mehr

Alleine in der Wohnung zerlegt er alles

Wenn ich meinen hund alleine lasse in der Wohnung zerlegt er mir... mehr

Alleine bleiben

Hallo, wir haben das Problem, dass unsere Hündin nicht alleine... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.