Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Begegnungen mit anderen Hunden

Thema: Allgemeines
  Brandenburg
bieber64 schrieb am 10.08.2016   Brandenburg
Angaben zum Hund: labrador-ridgeback mischling, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Guten tag, mein Knabe ist 2 Jahre alt und ein kleiner "Wanderpokal", er hat ein paar kleine Schwierigkeiten mit anderen unkastrierten Rüden, das haben wir beide aber durch stetiges Üben ganz gut im Griff, bis auf einen, eine Keilerei gab es schon, seit dem läuft er an der Schleppleine und kommt gut damit klar, heute dann das Drama, der andere Hund war noch nicht in Sicht aber er wurde schon gehört und eh ich mich versah stand ich ohne Hund da, es half kein Rückruf, dann sah ich auch die Halterin die ihren Hund gleich auf dem Arm nahm und schrie, als ich dann so auf ca. 50m ran war kam er auch mit hängenden Ohren zurück, ich bin mittlerweile wirklich verzweifelt, dieser "Ungehorsam" ist nur bei diesem einen Hund so extrem, haben Sie einen Rat für mich was ich machen kann damit es zu relativ entspannten Begegnungen kommt.

Ich bedanke mich bei Ihnen im Voraus für Ihre Hilfe und wünsche noch eine schöne Woche.

Petra Bieber

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Sabine Kutschick
    Sabine Kutschick (Hundetrainer)
    schrieb am 29.08.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo, leider sind Rüden nicht immer mit allen anderen Rüden verträglich.
    Sie werden wenig Chancen haben, die beiden Rüden zu "befreunden".
    Sie könnten versuchen, den Rüden in Zukunft positiv zu belegen. Z. B. immer, wenn der andere Rüde in "Riechweite/Sichtweite" ist, beginnen sie ein tolles Spiel. Etwas was ihr Rüde super toll mag. Das gibt es nur dann, wenn er sich zu ihnen zurückorientiert und leise ist.
    Dann haben sie zumindest die Chance, dass ihr Hund in Zukunft lieber zu ihnen kommt, als dem Erzfeind nachzustellen.


    Mit freundlichen Grüßen Sabine Kutschick
    zertifizierter Hundetrainer/Verhaltensberater IHK/BHV

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen

Mein Hund ist 9 Monate und bellt jeden Menschen und jeden andern... mehr

Abgegeben Hund besuchen?

Hallo Ich habe einen Welpen aufgezogen und musste ihn leider nach... mehr

Zerstörwahn und urinieren

Hallo ich habe ein Problem mit meiner Französischen Bulldogge

... mehr

Mein Hund (Austrailian Shepard) springt jeden an

Meine Nelly 7 Monaten springt jeden an, wie kann ich das abstellen? mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.