Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Aufmerksamkeit

Thema: Allgemeines
brompel schrieb am 11.05.2016
Angaben zum Hund: Spanischer Strassenhund, männlich, kastriert, Alter 3-12 Monate

Wie bekomme ich meinen Kimbo dazu, mir mehr Aufmerksamkeit zu geben? Damit Kommandos überhaupt verstanden werden. Es ist immer alles interessanter als ich.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 12.05.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    Ihr Hund ist noch sehr jung, seien Sie nicht zu ungeduldig.
    Üben Sie alle Dinge erst einmal zu Hause ohne Ablenkung, bis diese gut sitzen. Draußen ist - gerade für einen jungen Hund - alles aufregend und spannend. Da lernt es sich nicht so einfach. Das wäre ähnlich, als würde ein Kindergartenkind plötzlich auf dem Spielplatz lesen lernen müssen. Das geht einfach nicht wirklich.

    Loben und belohnen Sie Ihren Hund, wenn Sie draußen unterwegs sind für jede Kontaktaufnahme mit Ihnen. Wenn sich das für ihn lohnt, wird er das auch öfter machen.

    Parallel dazu ist es immer hilfreich eine gute Hundeschule zu besuchen, um vor Ort direkte Tipps in einzelnen Situationen vom Trainer zu erhalten.
    Ich wünsche Ihnen alles Gute
    Andrea Winter

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Alleine bleiben

Hallo, wir haben das Problem, dass unsere Hündin nicht alleine... mehr

Bellen meines Hundes

Hallöchen.... Meine 11 Jahre junge mischlingshündin bellt immer wenn... mehr

Pöbeln an Grundstücksgrenze

Unser 5-jähriger Hovawart-Rüde rennt bei jedem... mehr

Aufmerksamkeit

Mein hund möchte immer Aufmerksamkeit ganz schlimm ist es wenn wir... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.