Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Anspringen

Thema: Allgemeines
Lucy 2016 schrieb am 25.05.2016
Angaben zum Hund: Labbrador, weiblich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Fremde Personen beim Spaziergang anspringen vor Freude. ,wenn sie den Hund ansprechen

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Kerstin Gebhardt
    Kerstin Gebhardt (Hundetrainer)
    schrieb am 25.05.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    die Personen, sollen ihn ignorieren, das heißt nicht angucken, anfassen oder ansprechen. Wenn er schon springt, ist Entzug von Aufmerksamkeit ein gutes Mittel, um es zu unterbinden. Die Passanten sollen sich zur Seite wegdrehen oder weggehen. Sobald er wieder mit den Pfoten auf dem Boden ist, kann er gelobt werden.

    Sie sollten es auch unterbinden, wenn er Sie anspringt. verfahren Sie dann bitte ebenso. Wenn er schon NEIN gut ausführen kann, hilft es evtl. wenn Sie schon im Ansatz des Springens NEIN sagen und ihn loben, wenn er reagiert. Viel Üben - es ist gut mit Personen zu üben, die eingeweiht sind. Nach mehreren Versuchen des Hundes und konsequentem Handeln der Personen, hat er wahrscheinlich schnell gelernt, was Sache ist.

    Viele Grüsse

    Kerstin Gebhardt
    Hundepsychologin/-Trainerin
    www.kerstin-gebhardt.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Unsicherheit/Angst/Jagdtrieb

Hallo , ich habe einen 3 Jährigen Rottweiler mit dem ich von klein... mehr

Anspringen

Wenn Besuch kommt springt er jeden an, egal ob gross, klein, jung... mehr

Hund zieht an der Leine

Franz-Josef beißt beim Gassigehen ständig in die Leine, auch... mehr

Gewicht

Mein Hund Sam ist 58 cm gross und wiegt ca 29 kg . Ist er zu dicke... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.