Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

An Maulkorb gewöhnen

Thema: Allgemeines
  Hessen
Ronjagalauch schrieb am 16.10.2015   Hessen
Angaben zum Hund: Labimix, weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Wir wollen mit einem Schiff ca. 2 Stunden auf eine Insel. Wie gewöhne ich unsere Labs Dame im Vorfeld an den Maulkorb sodass sie keine Angst haben muss?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(2)

  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 17.10.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    erspielen Sie den Maulkorb:
    Lassen Sie sie zuerst etwas Leberwurst aus dem Maulkorb lecken, wenn sie intensiv dabei ist, gaaanz kurz über die Schnauze schieben und wieder weg.
    Am Nachmittag wieder lecken und etwas länger drauflassen -
    Geduld, immer wieder versuchen - wenn Sie zu schnell oder nervös waren, von vorn anfangen. Es geht meistens ganz schnell.
    Wenn sie ihn aufbehält, gleich danach Spazierengehen, hier auch den Maulkorb auf und absetzen,
    viel Erfolg
    Inge Büttner-Vogt

  • CoraLine
    CoraLine
    schrieb am 26.07.2016

    Bei einem total aufgedrehten Hund (wie meine Jack-Russel-Hündin) hilft es sehr, wenn man dies übt, wenn der Hund an diesem Tag schon sehr ausgelastet wurde und müde und entspannt ist. Die Motivation, den Maulkorb kräftezehrend abzustreifen sinkt dann enorm :)

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Rückruf bei Hund trainieren, der starken Jagdtrieb hat

Guten Tag, ich habe seit 6 Wochen eine kleine Podenco-Mix-Dame aus... mehr

Hündin bellt plötzlich alles und jeden an

Hallo, seit Oktober haben wir unsere Hündin, am Anfang hat sie nur... mehr

Bellen

Meine Hund bellt wie wild wenn es an der Tür klingelt oder auch... mehr

Aggressivität bei fahrenden Autos

Hallo. Wir haben ein großes Problem, unser Hund ist total auf... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.