Alleine bleiben klappt nur Vormittags

Thema: Allgemeines
  
dome7881 schrieb am 09.11.2018   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,
wir haben ein kleines Problem mit unserem 1,5 Monate alten Rüden.
Wenn wir morgens das Haus verlassen ist unser Hund ruhig und schläft gemütlich weiter. Durch die Kamera zuhause sehen wir, dass er relativ entspannt ist. Außer wenn er mal an der Tür klingelt oder er von draußen Geräusche wahrnimmt, dann bellt er auch mal - hält aber nicht lange an.
Wenn wir wieder heim kommen (zwischen 3-5 Stunden) ist er kurz etwas aufgeregt, das legt sich aber innerhalb kurzer Zeit wieder.
Jetzt zu unserem Problem:
Wenn wir z.B. am Wochenende zu Hause sind und dann erst Mittags/Nachmittag das Haus verlassen (natürlich ist er vorher ausgelastet worden und war Gassi etc.) dann ist bei ihm Chaos angesagt. Er bellt, jault und rennt durch die Wohnung. Auch Abends wenn er total müde ist und wir das Haus verlassen dreht er richtig auf. Es passt ihm gar nicht.
Was können wir da unternehmen, damit er auch dann entspannt ist?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!
Antworten(1)
  • Inge Büttner-Vogt
    Inge Büttner-Vogt (Hundetrainer)
    schrieb am 17.11.2018
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Guten Abend,
    das ist sehr schwierig zu beantworten, weil Sie am Wochenende aus dem Ritual der Woche herauskommen und den Hund völlig durcheinander bringen. Ich denke, dass 1.5 Monate ein Verschreiber ist, ich denke er ist 15 Monate alt, also fast anderhalb Jahre - das ist eine lange Zeit für ein Ritual, in dem er sich wohlfühlt und was jedes Wochenende durchbrochen wird, das kann kein Hund verstehen. Wenn Sie Ruhe haben wollten, müssten Sie Ihr WochenRitual einfach am Wochenende weitermachen, dann wäre alles ok. Das bedeutet für Sie einige Einschränkungen. Viele Menschen mit Hund würden Sie beneiden, wie toll Ihr Hund das unter der Woche macht...
    Sie könnten auch versuchen, sich langsam aus dem Ritual zu schleichen und versuchen, die Zeiten aneinander anzupassen...
    Viele Grüße
    Inge Büttner-Vogt
    www.hundimedia.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen
Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.
 Mit Google anmelden
Weitere Fragen zu diesem Thema:
Ungehorsam - was kann ich noch tun?

Hallo zusammen,

mein Bullterrier ist 2 Jahre alt und des

... mehr

Was kann ich tun, um die Hündin vom ständigen Bellen/Knurren abzuhalten?

Was kann ich tun um meinem Hund vom Bellen und Knurren abzuhalten

... mehr

Wie reagiere ich am besten, bei einer aufgeheizten Situation zwischen Hunden?

Ich habe hier 2 Fellnasen, die sich abgöttisch lieben. Heute zum

... mehr

Warum beißen sich eigene Hunde?

Hallo,

ich habe zwei Labrador Rüden 2 Jahre und 4 Monate

... mehr